Chemie, endotherme und exotherme Reaktionen?

1 Antwort

Bei einer exothermen Reaktion wird Energie (z.B. Wärmeenergie, Strahlungsenergie) frei.

Du musst Dir das so vorstellen, dass die Edukte zunächst eine bestimmte innere Energie haben. Nun läuft die exotherme Reaktion ab, bei der die Produkte entstehen. Diese haben jetzt auch eine innere Energie. Dir ist sicher klar, dass die innere Energie der Produkte kleiner ist als die der vorher vorhandenen Edukte.

Den von Dir unter 1. formulierten Satz kann man so nicht ausdrücken. Der unter 2. formulierte Satz ist richtig.

Nun bist Du dran: Wie sind die Verhältnisse bei einer endothermen Reaktion?

Was möchtest Du wissen?