Chemie Elektrolyse O.o

...komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r Kampfpinguin007,

Du bist ja noch recht neu bei gutefrage.net und kennst die Richtlinien daher vielleicht noch nicht so gut. Daher möchten wir Dich daran erinnern, dass gutefrage.net eine Ratgeber-Plattform ist und kein Hausaufgabendienst. Hausaufgabenfragen sind nur dann erlaubt, wenn sie über eine einfache Wiedergabe der Aufgabe hinausgehen. Wenn Du einen Rat suchst, bist Du hier an der richtigen Stelle. Deine Hausaufgaben solltest Du aber schon selber machen. Bitte schau doch noch einmal in unsere Richtlinien unter http://www.gutefrage.net/policy und beachte dies bei Deinen zukünftigen Fragen. Deine Beiträge werden sonst gelöscht. Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüsse

Sophia vom gutefrage.net-Support

4 Antworten

Bei der Elektrolyse befinden sich Ionen (das sind geladene Atome) zwischen einem Pluspol, der Anode (wenig Elektronen) und einem Minuspol, der Kathode (viel Eelktronen), dabei wandern die negativ geladenen Ionen zur Anode und heißen daher Anionen, die positiven Ionen zur Kathohode und heißen daher Kationen. Am Pluspol angekommen entladen sich die Anode durch Abgabe und die Kationen durch Aufnahme von Elektronen.

Damit die Ionen beweglich sind, müssen sie in der Schmelze (Schmelzflußelektrolyse) oder in Lösung (meist Wasser) vorliegen. Man spricht hier von Elektrolys in Lösung.

Häufig ist die Reaktion mit dem Abscheiden noch nicht beendet und es kommt zu Sekundärrektionen mit dem Eelktrodenmaterial oder dem Lösemittel. Elektroden sind der Sammelbegriff für Kathode(-) und Anode(+) und dürfen nicht mit den Elektronen (negativ) verwechselt werden, deren Überschuss oder Mangel die eigentliche Triebkraft der Elektrolyse ist. (Lysis = griechisch Zersezung, die Elektrolyse ist also eine Zerlegung von Stoffen durch elektrischen Strom).

KHLange 18.05.2012, 15:33

Schönen Dank für den Stern!

0

Okay Leute

ich bin nicht zu dumm das zu Googlen aber 1. Wikipedia ist mir zu kompliziert ich brauche eine einfache Antwort 2. Über Google finde ich keine weitere verständliche Seite, wenn ihr eine findet dann schickt sie mir bitte :)

Wikipedia hilft dir weiter.

Kampfpinguin007 01.05.2012, 18:23

wikipedia ist zu kompliziert :O

0
naina96 01.05.2012, 18:24
@Kampfpinguin007

Es gibt auch andere Seiten, wo es einfacher erklärt ist, als auf Wikipedia.

0

Was möchtest Du wissen?