Chemie chemische reaktion Massenerhaltung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Jedes Atom hat ein bestimmtes Gewicht (Summe der Masse von Protonen, Elektronen und Neutronen im Atom). Bei einer Chemischen Reaktion, wie zB. der Verbrennung von Kerzenwachs, werden die Atome neu angeordnet oder geben Elektronen ab/nehmen Elektronen auf.

Dabei verschwinden also keine Atome sondern haben andere räumliche Anordnungen und Bindungen.

Als Beispiel folgende Reaktionsgleichung:

CH4 + 2 O2 ----> CO2 + 2 H2O

Wachs ist ein wesentlich größeres Kohlenwasserstoffmolekül als das Methan in dem Beispiel, die Reaktion ist aber ähnlich.

wenn du die Atome auf jeder Seite zählst, wirst du feststellen, dass auf beiden Seiten die gleiche Anzahl steht. Keines ist bei der Verbrennung verschwunden. Das Anzünden bringt die Aktivierungsenergie für die Reaktion und die Atome bilden andere Bindungen aus. Dabei wird Energie in Form von Wärme und Licht frei die du sehen/fühlen kannst. Das Wachs scheint dabei zwar zu verschwinden, die Atome sind aber in Form von Wasserdampf und CO2 noch da und haben die selbe Masse, man kann sie nur nicht mehr sehen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz einfach, die Kerze "verschwindet" ja, aber eben nur weil die Produkte Gasförmig sind. Und die haben auch eine Masse.

Wenn du die Kerze unter einer geschlossenen Glasglocke (mit genügend Sauerstoff) auf einer Waage brennen lassen würdest, siehst du keine sinkendes/steigendes Gewicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

> der Ausgangsstoff genauso viel Masse hat wie das Produkt

Richtiger: Die Summe aller Edukte (=Ausgangsstoffe) hat dieselbe Masse wie die Summe aller Produkte.

> dass die Kerze aber keine Ausnahme ist.

Weil zu den Edukten außer dem Kerzenwachs auch der Luftsauerstoff gehört, und zu den Produkten außer dem Ruß auch der entstehende Wasserdampf und das entstehende CO2.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von cg1967
07.02.2016, 05:44

Von der Energie ganz zu schweigen. ;-)

2

Aber nur wenn das erzeugte gas CO2 usw. in irrgend etwas aufgefangen wird. Sonst wiagt das objekt weniger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?