Chemie Aussage was muss ich tun?!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn die Aufgabe so lautet mit dem Zusatz "Erkläre", dann ist dies eine schlecht formulierte Aufgabe, denn man könnte z.B.erklären

a) Warum löst sich überhaupt Ammoniak in Wasser?

b) Könnte sich ein noch größeres Ammoniakvolumen lösen?

c) Findet eine Reaktion zwischen Ammoniak und Wasser statt?

d) Wie reagiert die Lösung (sauer, neutral oder alkalisch)?

Man könnte sich z.B. fragen, wie sich 700 Liter in einem Liter lösen soll, und dann ausrechnen, wieviel Molmengen das jeweils entspricht. Immerhin ist das Volumen für jedes einzelne Mol (ideales) Gas 22,4 Liter, also sind 700 l Ammoniak gar nicht so sehr viel.

Bevarian 28.01.2013, 21:41

Zur Ergänzung: ein Liter Wasser enthält 55,6 mol H2O, die gut 30 Mol NH3 lösen - also gar nicht so erstaunlich!

0
alchemist2 30.01.2013, 23:33
@Bevarian

Gut gerechnet, aber ich wollte eigentlich, dass er/sie selber darauf kommt...

0

Was möchtest Du wissen?