Chemie Abzug ein Stück offen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Abzug saugt von außen Luft an und bläßt die nach oben/hinten über einen filter raus. Ist er ganz auf, kann er dich sogar anpusten, ist er halb zu funktioniert er auch nicht richtig. Man macht ihn daher so weit zu wie man kann um noch arbeiten zu können. Ganz zu ist nicht nötig, man will ja, das er Luft absaugt und dazu muß Raumluft nachkommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ThomasJNewton
27.09.2016, 17:47

Ganz zu geht er nach meiner schwachen und uralten Erinnerung auch nicht, unten bleibt immer ein Spalt, durch den die Raumluft eindringt.
Vielleicht sind es auch Ansaugöffungen hinten oder an den Seiten.

Wenn nichts eindringt, kann auch nichts rausbefördert werden.
Solange nicht Unmengen Gase in kurzer Zeit entstehen, was sich in der Umgangssprache Explosion nennt.

0

Damit ein Abzug funktioniert, muss er Luft absaugen können. Wäre die Scheibe ganz geschlossen (am besten noch luftdicht) würde es nur zu einem Unterdruck kommen, nicht aber zu einer Absaugung.

Ein Staubsauger saugt auch nicht, wenn du das Rohr zuhälst, nichteinmal das was sich schon im Rohr befindet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Isfarmer!

Damit immer ein Luftzug gegeben ist. Wenn du die Scheibe ganz zu machst und der Abzug volle Pulle absaugt entsteht ein Vakuum und er kann nix mehr saugen. Da einige chemischen Prozesse auch ohne Sauerstoff funktionieren hättest du so Rauchbildung aber ohne Abzug. 

-D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es muss ja auch wieder luft hinenströmen sonst gibts nen unterdruck /vakuum 😂

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?