Chemie 6. Schale?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo. 

Da du das ganze einfach im Internet findes, gehe ich nicht besonders detailliert darauf ein. 
Als Formel kannst du dir merken, dass die maximale Anzahl der Elektronen in den jeweiligen Schalen "2x N^2" ist. N ist die Nummer der Schale. 

1: 2x1^2 = 2
2: 2x2^2 = 8 
3: 2x3^2 = 18 
4: 2x4^2 = 32
usw. 

Die Verteilung der Elektronen hat jedoch mit dem Energieniveau zu tun. Es würde bspw. mehr Energie benötigt werden 19 Elektronen in der 4. Schale zu haben, als 18 in der 4. Schale und eines in der 5. Schale. Ein Atom wird sich immer so anordnen, dass es möglichst wenig Energie benötigt. 

Warum die Elektronen genau und ausgerechnet in den bestimmten Schalen sind, hat mit der Quantenmechanik zu tun. 

Wie gesagt, du findest genug Erklärungen im Internet. 

LG

Auf der erste schale passen nur 2 elektronen, ab der 2. Passen jeweils 8 elektronen drauf

Was möchtest Du wissen?