Chemie / Molekulare Anziehungskräfte

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Deine Vermutung ist richtig. In Benzin oder Diesel würde die Folie untergehen. Du kannst ja mal ausprobieren, ob sie im Wasser versinkt, wenn du ein Tensid (Spülmittel) hinzu gibst. Das wäre ein klarer Beweis.

Ergänzend: Das (sowohl das Schwimmen als auch das Versenken durch Spülmittel) funktioniert nicht nur mit Alufolie, sondern auch mit einer eingefetteten Nähnadel und auch bei eingen Insekten, die buchstäblich übers Wasser gehen können.

0

Danke! :) Aber stimmt es, dass die Alufolie, wenn man diese stark zerknüllt, untergeht? -> Wenn ja, warum ist das so?

0
@bocom

Weil du sie dann verdichtest. Das Verhältnis Masse/Oberfläche verändert sich.

0

Hallo,

es koennte sehr wohl mit der Oberflaechenspannung zusammenhaengen, da Wasser die zweitgroeste Oberflaechenspannung hat (nach Quecksliber).Ausserdem wird die Dichte von der Temperatur und von dem Druck beeinflusst.

Was möchtest Du wissen?