Chemie - Wer versteht was davon?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich schätze mal, die Masse der Apparatur wird nach dem Versuch erneut bestimmt, mit dem Resultat, dass sich die Masse nicht geändert hat. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dieser Versuch wird in der Schule durchgeführt - womöglich nicht als Schülerversuch sondern als Vorführversuch des Lehrers. AUF JEDEN FALL NICHT ZU HAUSE!!!! Mal ganz davon ab, dass du zu hause nicht die entsprechenden Materialien zur Verfügung hast.

Gruß

Henzy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Antwort von DiebischerRabe ist zwar richtig, aber sie geht am Problem des Versuchs vorbei.

Es hat sich doch die folgende Reaktion abgespielt:

Eisen + Sauerstoff --> Eisenoxid.

Ihr habt zunächst den Kolben vor der Reaktion gewogen und die Gesamtmasse m(vor der Reaktion) bestimmt.

Dann wurde die Reaktion durchgeführt, und die Gesamtmasse m(nach der Reaktion) bestimmt.

Das Entscheidende ist, was jetzt für eine Gesamtmasse festgestellt wurde.

Was meinst Du? Ist diese jetzt größer, kleiner, oder gleich?

DiebischerRabe sagt richtigerweise:
Wenn die Eisenwolle verbrannt ist dann ist sie schwerer als vorher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich verstehe nicht worin dort eine Aufgabe liegt.mehr ist es für mich eine versuchsdurchführung/Beschreibung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SxNala
09.05.2016, 15:08

Ich weiß selber nicht, was die Aufgabe ist. Unser Chemielehrer war heute krank, und hat uns unteranderem diese "Aufgabe" hinterlegt, die wir zu Hause machen sollen.

0

Was möchtest Du wissen?