Chemie - Redoxreaktion kann doch gar nicht sein? -> Bild

...komplette Frage anzeigen chemie - (Chemie, lernen, redoxreaktion)

Das Ergebnis basiert auf 0 Abstimmungen

Blatt, weil.. 0%
Du, weil.. 0%

3 Antworten

Weder noch ;)

Die richtige Redoxreaktion bei der Reaktion von Eisen und Kupferoxid ist, dass das Kupferoxid zu elementarem Kupfer reduziert wird und das Eisen zu Eisenoxid oxidiert wird. Also:

Kupferoxid + Eisen -> Kupfer + Eisenoxid

Danke erstmal für deine Antwort, aber bei einer Reduktion wird ja Sauerstoff abgegeben und deshalb muss das doch dann getrennt aufgeschrieben werden, wieso hast du denn Sauerstoff weggelassen?

0
@maddieyey

In der Reaktion wird kein Sauerstoff frei. Der Sauerstoff vom Kuperoxid bildet direkt mit dem Eisen das Eisenoxid.

CuO + Fe -> FeO + Cu

Die einzelnen Redoxgleichungen kannst du so aufschreiben:

Reduktion: Cu2+ + 2e- -> Cu

Oxidation: Fe -> Fe2+ + 2e-

Das Sauerstoffion O2- wird einfach vom Cu2+ zum Fe2+ geschoben.

0
@tkj665

Ahsoo!! Also wird einfach nur der Sauerstoff vom Kupfer dem Eisen abgegeben ! Danke vielmals :)

0

hi,

Das Oxidationsmittel wird reduziert, das Reduktionsmittel wird oxidiert!

mfg

das verwirrt mich jetzt.

0
@maddieyey

hi,

Die Oxidation ist die Verbindung eines Elements mit Sauerstoff,

Die Reduktion ist der Entzug von Sauerstoff.

Die Reduktion ist die Umkehrung der Oxidation.

CuO + H2 -> Cu + H2O

Kupferoxid ist das Oxidationsmittel, Wasserstoff das Reduktionsmittel.

ionisch geht's natürlich auch.

Die Oxidation ist eine Abgabe von Elektronen, die Reduktion ist eine Aufnahme von Elektronen.

Oxidationsmittel sind Stoffe, die Elektronen aufnehmen und dabei reduziert werden.

Reduktionsmittel sind Stoffe, die Elektronen abgeben und dabei oxidiert werden.

Jeder Stoff kann also Oxidationsmittel oder Reduktionsmittel sein, es gibt keine absoluten Oxidationsmittel oder Reduktionsmittel.

Ein Oxidationsmittel geht durch Reduktion in ein Reduktionsmittel über.

Ein Reduktionsmittel geht durch Oxidation in ein Oxidationsmittel über

...usw...

Das gehört in den Bereich Allgemeinchemie.

mfg

0

Da muss doch eigentlich stehen:

Kupferoxid + Eisen → Kupfer + Eisenoxid.

Hab ich Recht oder das Blatt?

Weder noch. Das Kupferoxid (genauer: der Kupferanteil des Kupferoxids) wird zu Kupfer reduziert, das Eisen zu Eisenoxid oxidiert.

Was möchtest Du wissen?