Chemie - Aufgabe Stöchiometrik?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du gehst über er die dichte und die Molmasse. Wenn du weißt wie wie schwer 12 Liter Cl2 ist, kannst du mit der Molmasse das Gewicht ausrechnen. Das selbe machst du mit Na, nur du fängst mit der passenden Molmasse an. (Du brauchst genausoviel so viele Teilchen wie beim Cl). Und dann rechnest du die dichte aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Cl₂ + 2 Na  ⟶  2 NaCl

Du mußt zuerst mal ausrechnen, welche Stoffmenge Deine 24 l Chlor sind. In Ab­hängig­keit davon, wie warm Dein Raum ist, wird das ungefähr ein Mol ergeben (auszurechnen mit p·V=nRT)

Also brauchst Du ungefähr zwei Mol Na. Da ein Mol Na 23 g wiegt, kommst Du dann auch lecht zur Masse.

(Vorsichtshalber weise ich noch darauf hin, daß niemand außer vielleicht ein gemein­gefähr­licher Pyromane sein Salz auf diese Weise herstellen wird)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?