Chefs haben ein teil meines Gehaltes auf mein altes Konto überwiesen und kann es nicht abheben wegen sperre (konto im minus) ...?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Chefs haben ein teil meines Gehaltes auf mein altes Konto überwiesen und
kann es nicht abheben wegen sperre (konto im minus)

Und?

die erste zahlung ging auchvauf das richtige neue konto nur die nachzahlung haben sie mir aufs falsche geschikt.

Und?

Hab schon meine chefs informiert ka ob die nir gleich sagen pech gehabt
oder ka eigentlich ist es ja ein Buchungsfehler der Firma...

Nein. Die Zahlung ist angewiesen und auf ein Konto des Angestellten überwiesen worden. Damit ist die Bringschuld des Arbeitgebers erfüllt; es ist nicht das Problem des AG, dass das Konto überzogen war.

ka was ich jetzt machen kann und wie es rechtlich aussieht.

Du hast jetzt auf dem überzogenen Konto um den Betrag der Zahlung ein verringertes Minus. Mehr gibt es dazu auch nicht festzustellen.

Brauch das geld für miete zu bezahlen

Dann solltest du dich entweder um einen Dispo oder um einen Vorschuss bemühen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

edyedmund 22.02.2017, 08:15

Ok aber mein chef hatte ja vorher schon meine neue konto verbindung  und hat ja auch die erste zahlung auf das neue konto überwiesen wenn mein chef  2 Konto nr von mir hat kann er sich doch  nicht eine aussuchen wenn man sagt bitte geld auf dieses konto oder ?

0
FordPrefect 22.02.2017, 08:22
@edyedmund

Doch, das kann er. Entscheidend für die Erfüllung der Zahlungsverpflichtung als AG ist die Überweisung des geschuldeten Nettolohnes auf ein Konto des AN. Dass das Konto zufällig gerade gesperrt ist, kann der AG nicht wissen, und selbst wenn, wäre es ihm anheimgestellt, es dennoch als Zahlungsziel zu verwenden, solange es eine gültige und auf deinen Namen laufende Kontoverbindung ist.

1
FordPrefect 22.02.2017, 08:26
@FordPrefect

NB.:

Dir ist aus dem Vorgang kein Schaden erwachesn, denn deine Schulden haben sich ja um den eingegangenen Betrag verringert. Die Einrichtung eines zweiten Kontos für eingehende Zahlungen um einer Pfändung zu entgehen, erfüllt übrigens ggfs. den Straftatbestand der versuchten Vollstreckungsvereitelung (§ 288 StGB).

3
edyedmund 22.02.2017, 09:03
@FordPrefect

Ja aber man ist ja eig dazu gezwungen ein neues konto einzurichten wenn die alte bank einem kein p konto machen möchte weil man im minus ist und man soviel schulden hat das eine Pfändung  bevor steht anderfalls hat  man ja quasi keine überlebenschancen. Also ob ich mich mitbdem 2 konto strafbar mache oder nicht ne andere Möglichkeit kenne ich grade nicht. Ausser das ich besser schuldenfrei  geblieben wäre. Aber 

0
FordPrefect 22.02.2017, 09:26
@edyedmund

Ja aber man ist ja eig dazu gezwungen ein neues konto einzurichten wenn die alte bank einem kein p konto machen möchte weil man im minus ist

Das ist natürlich unglücklich, allerdings kann dafür nun die Bank nichts. Und zudem ist es sachlich korrekt - ein Konto mit ausgereiztem Dispo kann nicht in ein P-Konto umgewandelt werden, ehe nicht der Dispo ausgeglichen wurde. Das liegt schlicht daran, dass P-Konten ausschließlich Guthabenkonten sein können.

und man soviel schulden hat das eine Pfändung  bevor steht

Das ist aber bestenfalls eine Notlösung. Natürlich kann man hier ein zweites Konto einrichten als P-Konto, aber das ändert doch an den Schulden nichts. Besser wäre es von vorneherein gewesen, eine Lösung für die bestehenden Schulden mit der kontenführenden Stelle zusammen zu suchen, dann wäre es auch nicht zu der Sperre gekommen. Jetzt bleibt nur, den Dispo möglichst schnell auszugleichen, das Konto zu kündigen und dann nur noch mit dem neuen Konto zu arbeiten. Hier wäre wohl der Gang zur Schuldnerberatung angemessen.

1

Wenn das Gehalt auf dein Konto überwiesen wurde, dann erfolgte die Zahlung mit schuldbefreiender Wirkung. Dass sich das Minus auf deinem Konto und somit deine Schulden verringern, hast du anscheinend übersehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

edyedmund 22.02.2017, 08:17

Ne wusste das ich minus habe und hab ein neues konto erstellt  damit ich ein p konto einrichten  kann auf das alte ko to sollte kein geld mehr hingehen das wussten die chefs auch

0
PatrickLassan 22.02.2017, 08:50
@edyedmund

Dazu kann man dann nur eins sagen: Pech gehabt.

hab ein neues konto erstellt  damit ich ein p konto einrichten  kann

Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht. Man kann ein vorhandenes Konto in ein Pfändungsschutzkonto umwandeln lassen.

1
FordPrefect 22.02.2017, 08:53
@PatrickLassan

Vermutung: Das gepfändete Konto hatte einen nicht unerheblichen Dispo, den der OP ausgereizt hatte. Dann würde ihm die Umstellung insofern bis zum Ausgleich des Dispos nichts nutzen.

2
Haemiler 22.02.2017, 09:28
@FordPrefect

Richtig FordPrefect!

Ein P-Konto kann und darf um keinen Cent im Minus sein! Ist eine rein auf Guthaben basierendes Konto!

1

das Jobcenter vermittelt Arbeit oder zahlt bei Arbeitslosigkeit..du mußt mit der Bank reden um einen Kredit fragen.

Oder Wohngeld beantragen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo.

Habe viel nachfragt und sogar  per Telefon erkundigt, aber leider ist keiner da, dem du eine "Schuld" zuschieben kannst als dir selbst.
Deine Schulden haben sich auf jeden Fall reduziert.

Ich rate dir mit deinem Chef zu reden, ob er dir einen Vorschuss wegen der Misslichen Lage bekommt, die er dann Monatlich verrechnet.

Bley 1914 aus dem Oldenburger Münsterland

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

deine bank muss aktiv werden.

wenn das alte konto nicht genutzt und zur verfügung steht, dann geht das geld an den überweisenden zurück und wird anschließend auf das richtige konto gezahlt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

edyedmund 22.02.2017, 08:21

Konto ist im minus und kann deshalb nicht geschlossen werden

0
Haemiler 22.02.2017, 08:36

Wieso sollte die Bank aktiv werden müssen?

Und nur weil ein Konto nicht mehr aktiv genutzt wird, kann dort dennoch Geld einbezahlt werden. Wenn dann muss man es schon kündigen!

Er hat Schulden dort. Wer weiß wie lange schon!?!

Vielleicht hat die alte Bank sogar bereits eine Lohnpfändung erwirkt und deshalb hat der AG den Betrag an diese Bank überwiesen!

2

Geh zu deinem VM, zeige deine letzte Gehaltsanbrechnung und bitte um Aufschub. Dann sprich mit deinem Chef das er das Konto nicht mehr nutzt.
Dann such dir einen Schulderberater der dir hilft.

Das Geld bekommst du nicht wieder, es sei denn dein Lohn ist unter der Prändungsgrenze.

Ein neues Konto bringt dir wenig, als nächstes pfänden die den Lohn direkt. Und bei der eid. Versicherung muss du sowieso alle Konten angeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

edyedmund 22.02.2017, 09:17

Was meinen  sie VM . Das neue konnte hat pfändungsschutz  beim alten konnte ich das nicht umstellen  da es im minus ist

0
Haemiler 22.02.2017, 09:25
@edyedmund

VM = Vermieter

Das P-Konto schützt vor Kontopfändungen. Aber nicht vor einer direkten Lohnpfändung.

Denn bei einer Lohnpfändung wird der AG informiert und der muss dann Summe X auf das Konto des Gläubiger überweisen. Dazu ist er verpflichtet!

1

Was willst Du denn beim Job-Center, wenn Du eine Arbeitsstelle hast?

Bitte Deinen Chef um einen Vorschuß auf den nächsten Lohn,  damit Du die Miete bezahlen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

edyedmund 22.02.2017, 08:19

Weil ich jetzt unter der mindest grenze leben muss und manche sachen nicht nezahlen kann wie miete und strom

0
Haemiler 22.02.2017, 09:18
@edyedmund

Wieso "unter"? Und von welcher Mindestgrenze redest du?

Kann es sein, dass du dich vielleicht den einen oder anderen Tag früher hättest kümmern müssen?

Das Amt wird nicht für deine Schulden aufkommen. Wäre auch nicht gerecht. Aber du solltest dich um deine Schulden kümmern und Ratenzahlungen vereinbaren. Und am Besten das Ganze schon gestern!

Auch wenn du dir jetzt ein P-Konto eröffnest, verschwinden dadurch deine Schulden nicht. Es wird auch alles verzinst und dadurch kann aus einer kleinen machbaren Sache, ein gewaltiges Problem werden!

2
edyedmund 22.02.2017, 09:26
@Haemiler

Mindestgrenze wasbman behalten darf. Schulden sind to much und da ich unterhalt zahle und der dem schulden  vor geht bleibt eig nichts für die übrig bei dennen ich schulden habe.

0

Kein Wunder, bei der Rechtschreibung hätte ich als Chef auch Schwierigkeiten heraus zu bekommen, wohin ich dir dein Lohn überweisen soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

edyedmund 22.02.2017, 09:13

Sorry für meine rechtschreibung  weiss es macht das lesen schwerer. Bin in der rechtschreibung fast so gut wie in schulden  machen ...

0
Haemiler 22.02.2017, 09:22
@edyedmund

...dann solltest du aber keine Schulden haben! *facepalm*

0
PatrickLassan 22.02.2017, 09:30
@Haemiler

Bin in der rechtschreibung fast so gut wie in schulden  machen ...

Nein, du bist in der Rechtschreibung fast so gut wie darin, Schulden zu tilgen.

0

Was möchtest Du wissen?