chefin schläft mit mir was tun

12 Antworten

Nimm Hängolin http://de.wikipedia.org/wiki/Hängolin , dann bist du das Problem los. Allerdings gibts dann ein neues Problem mit deiner Frau :o)

willst du mich rollen die olle kommt doch nicht ins zimmer und fängt an mit dir rum zumachen da musst du schonn sehr schütern sein das das passiert

wie würdest du dich fühlen, wenn deine Frau mit ihrem Cheff schläft? Ist es das Wert?

Wegen Krankmeldung gemobbt...Hilfe!

Hallo zusammen,

ich bin seit August in der Ausbildung aber nicht mehr in der Probezeit und war 2 Tage wegen Magen-Darm und jetzt 4 Tage krankgeschrieben wegen einer starken Prellung am Handgelenk. Beim ersten Mal krank sein wurde mir schon mit Kündigung gedroht und ich bekam Gemeine Sprüche zugeschmettert bis zum geht nicht mehr. Und jetzt habe ich solche Angst am Montag wieder zur Arbeit zu gehen, da die Chefin ziemlich ausflippen kann und mich bestimmt wieder so beleidigt und anschreit das ich weinen muss ( Das hat sie schon mal getan). Die Kollegen sind auch sauer auf mich. Aber ich hab das doch nicht geplant :-( weiss einfach nicht was ich tun soll, habe echt Angst vor der Chefin und meiner Ausbilderin. Die drohen mir dann wieder, dass weiss ich jetzt schon. Aber möchte die Ausbildung auch nicht abbrechen. Aber sie wird mir mit Sicherheit mega schwer gemacht :-( Wie soll ich mich verhalten?? Ich kann verstehen dass man nicht begeistert ist wenn man mehr arbeiten muss weil jemand in 2 Monaten 2 mal krank war, aber so ausrasten muss man nicht.

...zur Frage

Angst vor Jobverlust. Was kann man dagegen tun?

Ich arbeite seit ca. 9 Monaten in einem Ingenieurbüro als Bauzeichner. Der Vertrag ist unbefristet. Habe in der ganzen Zeit immer gut zu tun gehabt und meine Vorgesetzten sind mit meiner Arbeit zufrieden. Seit einer Woche ist aber sehr wenig zu tun. Die Projekte sind alle durch und für mich als Bauzeichner gibt es nichts zu tun. Nur Kleinkram, wie Sachen kopieren und sortieren. Aber jeden Tag muss ich auf Aufgabensuche gehen.

Ich habe große Angst, dass meine Vorgesetzten irgendwann sagen, es sei nichts mehr zu tun und sie meine Stelle streichen. Habe vor kurzem geheiratet und wir bekommen im November Nachwuchs. Die Angst plötzlich ohne Job dazustehen ist deswegen sehr groß.

Im Grunde ist es doch nicht so schlimm wenn mal kurzzeitig etwas Flaute bei der Arbeit ist, oder? Diese Angst macht mich nur fertig.

Habe es nämlich schonmal erlebt, dass man als Zeichner wegen zu geringer Auslastung gefeuert wurde, obwohl es davor noch hieß es sei alles in Ordnung.

...zur Frage

Angst vor dem Chef und seiner Reaktion

Hallo meine Lieben, also ich bin am verzweifeln. Mein Opa in Griechenland lieht am Sterben. Meine Mutter ist gester weggeflogen um bei ihm zu sein. Ich bin 20 J. Und wohne noch zuhause bin überfordert mit dem allen grad muss auf Pap und Hund achten und "aufpassen" Ich bin Medizinische Fachangestellte (Arzthelferin) und arbeire von morgens bis Abends zuhause muss alles virbereitet sein für den nächsten Tag. Als ob dieser Stress mit meinem Opa nicht reicht in dem ich die ganze Zeit in Gedanken bei ihm bin und mir Sorgen mache habe ich noch den Haushalt. Bei der Arbeit wird es morgen schlimm. Ich hab Angst vor meinem Chef. Ich hab 70 Std in 4 Monaten jn der Schule bzw. 8 Tage. Ich hatte bis jetzt nicht dem Mut gefunden es ihm zu sagen weil er echt manchmal Schreck drauf sein kann. Als meine Tante ihn anrufte um ihm auch wegen meinem Opa zu berichten redete sie mit seiner Frau sie ist auch Erstkraft in der Praxis und sagte ihr von meinen Fehltage . Heute rief sie Schule auch bei ihm an um ihm in Kenntnis zu setzen. Die Chefin fragte nur warum ich es nicht gesagt hätte und meine Tante sagte nur weil ich zu wenig Mut hab. Sie erwiderte dann nur ich rede mit Ihr dann morgen. Ich arbeite morgen mit meinem Chef hnd meiner Chefin meine Kollegin hat Vormittags frei und ich hab höllische Angst. Habt ihr irgendwelche Tippy wie ich mich beruhigen kann oder wie ich vorgehen soll. Danke im voraus.

...zur Frage

Verliebt in die Frau Chefin? Weiblich - Weiblich?!

Also, ich lernte sie erst kennen. Anfangs war ich total motiviert für die Arbeit, habe mich ins Zeug gelegt wie nur ging. Dann ist es damals total in Schwärmerei übergelaufen, wenn ich sie nicht sah bin ich unruhig geworden. Wenn ich ihr in die Augen sah, spielten meine Gefühle nur so verrückt. Privat bin ich vergeben seit vier Monaten. Ich halte es jedoch ohne sie kaum aus. Ich finde oder erkenne, aber bin mir nicht 100%ig sicher, dass sie auf Frauen steht. Vielleicht bin ich deswegen so dermaßen ins Schwärmen übergefallen, es ist der Wahnsinn. Ich denke sie ist Single, bin mir da aber auch nicht 1000ig sicher. Wie kann das nur gutgehen? Nach einer Studie verliebt sich ja jeder dritte Deutsche in einen Arbeitskollegen. Arbeitskollege schön und gut. Aber Chefin? Und dazu ist die noch weiblich? Was kann ich tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?