Chef wird mich kündigen. Soll ich dann morgen mir das antun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Soll ich mich jetzt weiter krank schreiben lassen oder es über mich ergehen lassen.

Es ist doch noch gar nicht sicher, dass man Dich kündigt. Wenn Dir etwas an Deinem Job liegt und es einigermaßen geht, geh zur Arbeit und hör Dir erst einmal an, was Deine Chefs zu sagen haben.

Dass Arbeitgeber nicht begeistert sind, wenn Arbeitnehmer krank werden, ist ja nicht ungewöhnlich und nachvollziehbar. Das ist oft aber nicht persönlich sondern liegt daran, dass ein Mitarbeiter ungeplant ausfällt.

Vielleicht möchte man in einem Gespräch einfach nur mal über die momentanen Probleme reden. Es ist ja bekannt, dass das nach Deiner Ausbildung der erste Job ist und hier auch die Routine fehlt, die andere AN nach einigen Jahren Praxis haben.

Gib nicht gleich auf, vielleicht ist nicht alles so schlimm wie Du befürchtest.

Sollte es Dir allerdings so schlecht gehen, dass an Arbeit nicht zu denken ist, geh wieder zum Arzt. Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hexle2
19.07.2017, 05:20

Danke fürs Sternchen

0

Ich würde hingehen. Vielleicht liegst du auch falsch und sie will dich nicht kündigen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das würde ich auf keinen Fall tun.

Wenn du wirklich gekündigt wirst, würde ich um ein Gespräch bitten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falls er es sich noch überlegt, besser hingehen und reinhauen! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lexip
17.07.2017, 02:03

sie*

0

Was möchtest Du wissen?