Chef verwirrt mich total mit andauerndem Coaching - was tun?

2 Antworten

Sprich in Ruhe mit deinem Chef. Erklär ihm, dass du Verständnis dafür hast, dass er dich verbessern will, dass es aber z.T. sehr schwer nachvollziehbar für dich ist, wenn er nach zwei Stunden (!!!) sämtliche Fehler korrigiert, ohne dass du dich überhaupt noch an den Zusammenhang erinnern kannst.

Sag ihm, dass es dir sehr schwer fällt, dich auf den Kunden zu konzentrieren, wenn du weißt, dass er danebensitzt und "auf Fehler wartet". Schlage vor, das nur bei einzelnen Gesprächen zu tun, die ihr dann sofort "analysiert". Oder die Gespräche aufzuzeichnen und gemeinsam anzuhören...

Frag nicht nur, WAS du WIE tun/ sagen sollst, sondern frag ganz gezielt WARUM! Im Call-Center gibt es oft mehrere Möglichkeiten. Dein Job ist es, für jede Situation die passende zu finden. "Richtig" und "falsch" gibt es meistens nicht...

Ein Coaching ist dies bestimmt nicht.

Führe Protokoll. Sag deinem Chef, du möchtest lernen und schreibst dir alles auf, was du anders/besser machen sollst. So hast du es dann schriftlich, wenn er wieder das Gegenteil behauptet. Du kannst ihn dann darauf ansprechen, weshalb in der Situation A die Aussage 1 richtig war, jedoch in der Situation B die Aussage 2. Er wird dann von sich aus begreifen, dass er wohl etwas widersprüchliche Aussagen von sich gibt.

Dann hätte ich noch eine Frage an dich persönlich. Ist der Job im Callcenter so befriedigend? Ich könnte mir nie und nimmer vorstellen da zu arbeiten. Oder in was für einem Callcenter arbeitest du? Musst du auch für verschiedene Firmen Produkte verkaufen?

Nein, der Job im Call Center ist nicht sehr befriedigend. Es ist aber schwer auf der Stelle etwas anderes zu finden. Ich muss zum Glück nichts verkaufen sodern es rufen Bestandskunden zu Ihren Verträgen an.

1
@Minimilk

Ach so. Ich wollte dir auf keinen Fall zu nahe treten. Aber versuche doch mal die Sache mit dem Aufschreiben. 

0

Darf der Chef das einfach so machen oder ist das verboten?

Hallo . Ich bin schwanger und habe ein beschaeftigungsverbot vom arzt erhalten weil der chef die nicht ausgestellt hat weil er sagt dass er das nicht darf und doof waere da er mich ja bezahlen muesste obwohl ich nicht arbeite. Der arzt sagt der chef muss bis vertragsende vollen lohn zahlen. Der chef will aber nur 6 wochen zahlen und ab dann soll die Krankenkasse zahlen. Aber ein BV ist doch nicht das selbe wie eine krankschreibung?! Mein arzt hat KEIN WORT erwaehnt das der arbeitgeber nur sechs wochen zahlen muss und dann die kasse zustaendig ist. Was ist denn nun richtig?

...zur Frage

Richtig kündigen wenn Chef nicht immer im Haus ist?

Ich würde gerne schnellst möglich kündigen, nur ist mein Chef nicht immer im Hause, aber man soll ja die Kündigung Persönlich abgeben. Nur weiß ich dann halt nicht wann mein Chef wieder im Haus ist. Ins Fach legen bringt nichts, ich habe 4 Wochen Kündigungsfrist und ich will nicht nur weil ich Ihn persönlich nicht treffe dort länger arbeiten als nötig.

...zur Frage

Ausbildung- Chef meckert ständig rum

Hallo,

ich mache seit 8 Wochen eine Ausbildung als Tierarzthelferin.Das ist ich mein absoluter Traumjob. Es könnte alles so schön sein, die Arbeit macht Spaß und die Kollegen sind total nett. Das einzige Problem ist aber mein Chef. Zum Anfang war er total nett, zwar nicht sehr redselig aber trotzdem freundlich. Zeitgleich mit mir zusammen haben noch 2 andere Azubis die Ausbildung begonnen. Ne fertige Tierarzthelferin gibt es nicht, das heißt wir Azubis sollen wenn's nach dem Chef geht schon alles können. Und das nach 8 Wochen. Im Praxisalltag gibt es leider nicht allzuviel Zeit alles ganz genau zu erklären...Ich bemühe mich zwar sehr, aber es vergeht fast kein Tag an dem ich bzw. wir nicht angemeckert werden. Und sei es noch so eine Kleinigkeit.

Ich hab schon jeden Tag total Angst da hin zu gehen, weil ich immer befürchte irgendwas falsch zu machen.

Kennt vllt von euch jemand auch solche Situation? Was kann ich machen, damit ich nicht täglich Angst vor der Arbeit haben muss?

...zur Frage

Muss man an einer Weihnachtfeier außerhalb der Arbeitszeit hingehen?

Also heute Abend ist diese Feier und ich möchte da einfach nicht mit hin. Mein Chef hat mir gestern eine Abmahnung gegeben weil ich verpennt hatte und seitdem bin ich ziemlich fertig. Auch die Wochen davor, waren die absolute Hölle für mich. Ich merke richtig das er mich schon abgeschrieben hat. Zum Beispiel wenn ich mit ihm am behandeln bin (arbeite in einer Praxis 2. Lehrjahr) dann ist immer alles falsch. Wenn dann eine Mitarbeiterin  kommt und es genau so macht wie ich dann sagt er kein Wort. Das zeigt mir einfach das er einfach keinen Bock mehr auf mich hat.

Er unterstellt mir ich würde mich immer rausreden und würde das alles noch nicht verstehen weil ich ja jung bin. Ich stehe immer zu meinen Fehlern und habe schon oft Ärger für Dinge bekommen die ich gar nicht war aber dann war es mir irgendwann einfach egal. Er kommt immer mit " die jungen Leute sind egoistisch und respektlos ". Wieso bildet er dann noch aus?

Er vergleicht mich mit irgendwelchen Jugendlichen mit denen er schlechte Erfahrungen gemacht hat.
Ich rauche nicht, ich trinke nicht und ich habe in der Vergangenheit auch keine Rebellen Phase gehabt da meine Mutter schwer Krebs krank war (mittlerweile tot).

Ich weine so gut wie jede Mittagspause und habe täglich Suizidgedanken. Am Dienstag hatte ich Schule und ich wurde von ein paar Rechten rumgeschubst. Eine Mitarbeiterin hat das meinem Chef erzählt und er sagt: komisch das dass immer Ihnen passiert. Was soll das den bedeuten? Ja ich lasse mich total gerne in die Ecke drängen und fast abstechen oder was? Ich bekomme fast täglich rassistische Äußerungen an den Kopf geworfen. Meine Schulzeit war schlimmer als die Hölle. Es war die Hölle auf Erden.

Er sagt auch immer er sei nicht sauer aber klar ist er sauer und das nervt mich auch ziemlich. Ich habe einfach keine Lust mich dazu zu setzen und so zu tun als wenn alles toll wäre. Mir graut es schon davor seine Frau zu sehen.

Solch eine Feier soll zur Wertschätzung der Mitarbeiter dienen also deren gute Leistungen. In seinen Augen erbringe ich weder gute Leistungen noch sonst was also was soll ich da?

Kann er mich kündigen wenn ich dort nicht gehe?

...zur Frage

Mit meiner "beste Freundin" noch befreundet bleiben?

Also ich bin mit meiner "besten freundin" jetzt schon 8 Jahre befreundet, ihr müsst wissen in der schule sind wir zu 4 also eine gruppe! (Immer zusammen) aber ich hab so das gefühl das sie eine fake Freundin gegen über mir ist!! Ich habe mal mit meiner chousine in der Schule geredet , dann ging meine "bf" zu unserer Gruppe und meinte über mich lästern zu müssen, am nächsten haben sie mich so gesehen ignoriert! Als das geklärt wurde war dann auch alles ok. Wochen später waren wir (also meine "bf" eine andere freundin, und ich) Einkaufen, ich war total begeistert von einem Produkt und wollte ihr es unbedingt zeigen, und dann sagte sie so "pff als ob es mich interessieren würde" und lachte mit der anderen Freundin. Aber ich nahm das und auch viele andere sachen nur als spaß auf... bis zum denn tag als wir zusammen nachhause gingen, da meinte sie so das sie meinen Rucksack (den SIE ausgesucht hat und soo geschwärmt hat wie schön er doch ist) hässlich fand... dann dachte ich mir schon, das das richtig falsch von ihr ist! Sie wollte das ich mir "hässliches" zeug kaufe und lügt mich an das er schön ist !?!?! Sie schaute rein was drinnen ist nahm mein zeug raus beschmutze es und schmeißt es anschließend auf denn Boden! (mit ABSICHT) Am Anfang sagte ich nicht's, und nach dem Gespräch ging ich heim bis mir einfiel, das man sowas nicht mach und meine seine "bf" doch mit Respekt behandelt und das Zeug ebenso!! Ich schreibe dir und meinte das ich das nicht ok fand, darauf sagte sie "Bitch i dont care" sie meinte warum meine oma mir überhaupt so teuriges zeug kauft und was mit ihr los ist, und das ich mir doch selber einen neuen kaufen soll... und das ich kein drama machen soll weil es nur eine Kleinigkeit wäre... und ich meinte das es ums Prinzip geht nicht um das Produkt weil man keine sachen von der bf mit Absicht und ohne Grund kaputt macht. Was mein ihr ? Sollte ich noch mit ihr befreundet bleiben oder hab ich übertrieben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?