Chef verlangt monatlichen Wechsel der Farbe der Bekleidung

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

es geht nicht, dass die einen was geschenkt kriegen und die anderen geld ausgeben müssen - dein chef muss dir den wert, den die geschenke haben, geben; davon kannst du dir dann die oberteile kaufen.

Da gibt es leider keinen Betriebsrat. Die produzieren ja Ihre Teile nur in den kleinen Größen .. und es ist immer eine ankündigung die ich erst 1 Woche vorher mitgeteilt bekomm und dann kann ich mir die Hacken anrennen das ich was finde.. nur hab ich jetzt eben das Problem das ich diese tolle Farbe gar nicht finde! :-/

hast Du schon mal mit der Chefin darüber gesprochen, ob sie Dir nicht die Teile, die sie gerne sehen will, besorgt?

Lass die mal abmahnen, mit der Abmahnung gehst Du dann zu einem Fachanwalt für Arbeitsrecht, für den ist das ein gefundenes Fressen, bei dem Eiertanz vorm Arbeitsgericht wäre ich dann gerne mal dabei, den Dein Chef aufführen wird.

Wenn das im Umkreis von Frankfurt am Main ist, wäre ich über eine Einladung per PM mit Gerichtstermin dankbar, das wird bestimmt ne sehr lustige Veranstaltung, vorallem wenn dem Chef alles aus dem Gesicht fällt wenn ihm der Richter die Füße aufpumpt.

Der Chef scheint zuviel Geld zu haben - 20 Jahre die Abfindung wird nicht niedrig.......

Betriebsrat?

Gleiches Recht für alle: wenn die Kollegen die angeordnete Kleidung geschenkt bekommen, steht auch dir dieses Recht zu. Es ist ja kein Problem, beim Hersteller auch deine Größe zu bestellen. Wenn eine Abmahnung kommt, vors Arbeitsgericht gehen - da wird dein Chef gehörig zusammen gefaltet!

Kommt drauf an, wie nötig du den Job brauchst.

Wäre Gewichtsabnahme für dich eine Option?

Kommt drauf an, wie nötig du den Job brauchst

Nein kommt es nicht, aber diese Schwanz Einziehtaktik ist anscheinend sehr beliebt bei deutschen Arbeitnehmern.

0

Habt Ihr einen Betriebsrat in der Firma? Das wären jetzt Deine Ansprechpartner, wenn der Vorgesetzte schon mit Abmahnungen droht.

Wenn Du der Firma klarmachen kannst, daß Du die vorgeschriebenen Klamotten nur während der Arbeit trägst, weil Du privat solche Plünnen nicht anziehen würdest, soll man Dir enen Bekleidungszuschuß zahlen oder die Kosten dafür komplett übernehmen.

lasse Dir 2Teile geben.. oder kaufe ein Teil dazu und schneidere sie um :) bis Du in die max. Größe reinpasst

Es gibt eine Gewerkschaft. Laß dich von dieser beraten.

Was möchtest Du wissen?