Chef raus hängen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Grundsätzlich bist du bei einer Krankmeldung nicht verpflichtet deinen Vorgesetzten etwas über deine Diagnose zu sagen oder anders gesprochen: Es geht deinen Chef nichts an. Mir ist bewusst, dass es Chefs immer wieder auf eine mehr oder weniger unterschwellige Art versuchen, herauszubekommen. Manchmal helfen ganz direkte Ansagen, darauf sind die nicht unbedingt vorbereitet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von elanur12
07.07.2016, 07:52

Habe denn genaueren Grund nicht gesagt ich meine ich bin krank aber grundsätzlich muss Man den Grund nicht erwähnen aber er fragt was haben sie denn ich habe wirklich die Schnauze voll immer zu denken wenns mir nicht gut geht das ich mit ihm eine extra Diskussion haben muss

0
Kommentar von thlu1
07.07.2016, 08:05

Würde ich nicht tun. Das macht er ja absichtlich, um dir dabei ein schlechtes Gewissen zu machen. Im Zweifelsfall lässt du jemanden anrufen, dann kann er mit dir nicht diskutieren und mit der anderen Person wird er vermutlich keine Diskussion anfangen.

0
Kommentar von elanur12
07.07.2016, 20:27

Das ist wirklich eine sehr schlaue Idee Danke für deinen Tipp :)

0

Was erwartest du denn? Dass er sich freut, deine Arbeit selbst erledigen zu dürfen (oder sie jemand anderem aufzubürden) und dir ne Pizza nach Hause schickt, damit du mit deinem kaputten Rücken nicht auch noch kochen musst???

Deine Welt dreht sich nur um dich - du bist krank und alle anderen haben dich zu bedauern. Da solltest du zumindest nachvollziehen können, dass ER nur an SICH denkt - er ist sauer, weil er deinetwegen umdisponieren muss...

Hast DU dafür Verständnis gezeigt?

Komm runter - er ist "nur" dein Chef, nicht dein Freund und auch nicht dein Krankenpfleger... Ruf jemand an, bei dem du dich ausheulen kannst. Oder such dir eine sinnvolle Beschäftigung - ich empfehle diese Seite:

http://www.br.de/grips/faecher/grips-deutsch/10-zeichensetzung-nachlesen100.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von elanur12
07.07.2016, 07:49

ich hoffe du bekommst genau so ein Chef damit du deren Gerede auch mal anhörst dann weist du Was das für ein Gefühl ist   Warum natürlich denke ich an mich du nicht wenn ich mich nicht bewegen kann muss ich definitiv nicht an meinem Chef denken aber danke für deine Hilfe

0
Kommentar von Familiengerd
07.07.2016, 12:47

Das steht ziemlich viel Unsinn in Deiner Antwort!

Einmal abgesehen davon, dass von Jedem gegenseitige Rücksichtnahme gefordert ist, kommt "dem Chef" eine besondere Verantwortung zu, nicht nur gegenüber dem Betrieb als materieller Einheit, sondern auch gegenüber den Arbeitnehmern - und da verbietet sich ein solches Verhalten (wie in der Frage geschildert) schlicht und einfach.

Es gibt für "den Chef" nicht den geringsten Anlass und die geringste Berechtigung, "sauer" zu sein, wenn ein Arbeitnehmer krank wird - der ist es sicher nicht, weil er "den Chef" ärgern will und das Kranksein ja ach so lustig ist (ich rede nicht von den "Krankmachern", die es wohl in fast - zumindest größeren - jedem Betrieb gibt).

Und nirgendwo steht etwas in der Frage, dass Dich zu einer solchen Unterstellung wie "Deine Welt dreht sich nur um dich - du bist krank und alle anderen haben dich zu bedauern." berechtigen könnte!!

Im Übrigen (aber das ist eigentlich ein anderes Thema) dreht sich auch Deine Welt nur um Dich - um wenn sollte sie sich denn sonst drehen!?!? -, täte sie das nicht, dann nur deshalb, weil Du nicht existieren würdest; und das trifft auf jeden Menschen zu!

0
Kommentar von elanur12
07.07.2016, 20:18

Ja danke ich denke genau wie du warum soll ich an meinem Chef denken wenn er nicht mal mit glaubt er ist wirklich sehr gemein aber ich lass mich nie unter kriegen

0

Ein Arbeitgeber der weiß wie abhängig ihr von ihm seit und es raushängen lässt.Ich habe früher auch solche Arbeitgeber gehabt.Die habe dann meist innerhalb 3 Monaten,unangekündigt über Nacht stehen gelassen.Mit dem 5 Arbeitgeber habe ich das dann das große Los gezogen und bin bereits über 20 Jahre zufrieden in meinem Beruf ..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von elanur12
07.07.2016, 07:38

Mir ist das egal aber habe keine Lust wenn ich wieder zu Arbeit erscheine sein Gerede anzuhören wie jaaa das passiert öfter bla bla bin Azubi da ist es bisschen schwer zu wechseln  

0
Kommentar von elanur12
07.07.2016, 20:29

Ne lästern brauche ich nicht jeder weis wie er ist wenn ich zur Arbeit erschein werden die mich nur fragen hat der Chef wie immer reagiert.

0

Was möchtest Du wissen?