Chef macht mich vor Arbeitskollegen wegen Krankmeldung fertig?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

mit einer Krankschreibung darf der Chef dich nicht arbeiten schicken.
Ich würde auch nicht arbeiten gehen, du bist ja wirklich krank.

Das er dich vor den Kunden lächerlich gemacht hast ist dämlich vom Chef den das macht keinen guten Eindruck auf die Kunden und so was erzählt sich schnell rum.

Den anderen Mitarbeitern geht es auch nichts an. Nur so als neben Info, du musst deinem Chef auch nicht sagen weshalb du krank bist. Die Info das du nicht da bist und eine Krankschreibung bis voraussichtlich dem Tag hast reicht.

Ich kann mir vorstellen warum so viele gekündigt haben... Wäre ein Job Wechsel eventuell etwas?

SweetSara 19.05.2017, 11:13

bin schon am überlegen

0

Sind deine Qualifikationen so gut/noch jung/kinderlos, dann kannst du zur Not auch schnell was neues finden. Wenn dem nicht so ist, übe dich in Diplomatie. Das heißt nicht dass du krank zur Arbeit gehen solltest, aber dem Vorgesetzten zu antworten "nicht mein Problem wenn es nicht genügend Mitarbeiter gibt" entspricht nicht gerade sozialen Kompetenzen. Ich war früher Marktleiter mit genügend Angestellten, und auch da ist es einmal passiert dass 5 sich am selben Tag krank gemeldet hatten und nur noch 2 Leute da waren. Sowas kann man nicht einplanen.

exxonvaldez 19.05.2017, 11:32

Die sozialen Kompetenzen des Chefs sind offensichtlich noch viel schlechter! Insofern passt das.

Die ganze Diskussion ist schon sinnlos. Krank ist Krank! Daran kann kein Chef der Welt was ändern.

Im übrigen ist die Personalsituation wirklich nicht das Problem der Fragestellerin.

0
Kathyli88 19.05.2017, 11:45

Ja die Kompetenzen des Vorgesetzten sind miserabel. Habe auch nie etwas gegenteiliges behauptet.

0
SweetSara 19.05.2017, 12:09

Danke für eure Antworten ja der Chef benimmt sich grad total daneben. Weil ich so ein schlechtes Gewissen hatte hab ich nochmal angerufen und wollte mit ihm persönlich reden. Mir wurde dann ausgerichtet dass er "keine Zeit für mich jetzt habe" in einem Unterton, dass mir ganz anders wurde. Ich suche jetzt auch nach einer neuen Arbeitsstelle und ziehe die letzte Zeit noch durch

0

Ich würde mich wegen  dieses Mobbing, gleich dauerhaft krank schreiben lassen (Depression) und mir solange Krankengeld abholen bis ich eine neue Stelle hätte...

SweetSara 19.05.2017, 11:30

habe die kündigung schon eingereicht aber will alles ordentlich beenden. die krankheit habe ich auch nicht simuliert aber du hast recht es macht mich wirklich fertig

1
MKausK 19.05.2017, 11:35
@SweetSara

siehst du..und deshalb schildere deinem Arzt genau wie dein Chef mit seiner Krankschreibung umgegangen ist und bitte ihn per gelben Schein bis die Kündigung wirkt von dem Tyrann verschont zu bleiben...

Mobbing kann tödlich enden... erst verliert man sein Selbstvertrauen dann den Lebensmut..

Ein Soziopathen erkennt man an gelegentlicher oder häufiger Gesichtsröte, Soziopathen sind genauso gefährlich wie Psychopathen, von beiden sollte man sich fern halten.

0
SweetSara 20.05.2017, 07:10

Vielen Dank für deine Antwort :)

1

Ich würde nicht kommen und würde mich am Montag direkt für den Rest der Woche auch noch krankschreiben lassen.

Du bist krankgeschrieben - und das nicht ohne Grund. Gerade wenn man Kundenkontakt hat, hat man mit einer Grippe nichts im Laden zu suchen.

Und vor den Kunden über Dich herzuziehen geht einfach mal gar nicht. Wenn ich Du wäre, würde ich darüber nachdenken, warum dort nur noch so wenige Leute arbeiten...

Darüber zu diskutieren ist schon falsch!

Du bist krank und fertig! Geh beim nächsten mal nicht persönlich hin, sondern schicke die Krankmeldung per Mail!

Was möchtest Du wissen?