Chef ist asozial und lügt mein Arzt an?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das hört sich nicht gut an. Kann es sein, dass Dir tatsächlich so etwas rausgerutscht ist? Sicherlich weißt Du, dass Du bei so einer schweren Krankheit  regelmäßig Deine Medikamente  nehmen musst. Sonst kommen die störendenden Verhaltensweisen nach kurzer Zeit wieder hoch. -  Wenn Dein Arzt der Meinung ist, dass Du möglicherweise für eine betriebliche Ausbildung zz. nicht geeignet bist, kann Du versuchen einen Platz in einer Einrichtung zur beruflichen Rehabilitation zu bekommen und dort Deine Ausbildung fortsetzen. Frag mal Deinen Arzt oder die VdK Beratungsstelle in Deiner Nähe. Dort kannst Du nähere Auskünfte bekommen. www.vdk.de

Nein sowas ist mir zu 100% nicht rausgerutscht. Er will mich einfach loswerden.

Ich arbeite erst seit gestern wieder da.

Die Reha wurde abgelehnt.

0

Du unterstellst ne Menge Sachen. Ich vermute Du kannst dies alles nicht beweisen?

Für was willst Du den Chef anzeigen?
Du hast da doch gar nichts konkretes.

Wenn es Dir dort nicht passt, dann kündige und such Dir eine bessere Lehrstelle. Wenn Dich die Arbeit dort krank macht, ist es das nicht Wert das durchzuziehen. Gesundheit sollte vor gehen.

Ich will ihn anzeigen dafür das er mich beleidigt und meinen Arzt lügen erzählt und ich deswegen in die Psychiatrie muss.

0

Das kannst Du aber nicht konkret beweisen vermute ich .....

0

Frag mal bei der zuständigen IHK ,vielleicht können die die behilflich sein einen anderen Betrieb zu finden, wo du deine Ausbildung sinnvoll beenden kannst... ist leider oft so, das Azubis sch... behandelt werden. 
Ich wünsch dir viel Erfolg :-) 

Brudi, ich gehe erst wieder arbeiten wo es mir Spaß macht und wo die Leute sozial sind.

Und arbeiten kann ich eh vergessen muss wahrscheinlich wieder in die Psychiatrie 

0
@derunbekannte10

Das weiss man leider im Vorfeld nicht, wie die Leute drauf sind. Aber die IHK kennt gewisse Betriebe und weiss da sicher auch, wo es human zugeht. Und ob du wieder in die Psychiatrie musst, ist ja nicht sicher wenn dein Chef bewusst Lügen verbreitet. 
Da würde ich mal einen Anwalt fragen. 
Habt ihr einen Betriebsrat bzw bist du in einer Gewerkschaft? Da kriegst du auf jeden Fall auch Hilfe. 

0

Ich habe deinen Text nicht verstanden und unter was für einer Psychose leidest du denn? Einfach nur Psychose gibt es nicht, es gibt verschiedene Arten wie z.B. schizophrene Psychose.
Ich weiß jetzt nicht ganz genau was du willst aber das was ich verstanden habe bedeutet das dein Chef ein Arsch ist und sich in Dinge einmischt die ihn nichts angehen. Ob du ihn deswegen anzeigen kannst und ob es ausreicht kann ich dir jedoch nicht sagen, am besten wäre du informierst dich bei einem Anwalt für Arbeitsrecht.

Was möchtest Du wissen?