Chef ignoriert Krankmeldung per Whatsapp?

7 Antworten

Außer dass Du die Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung zum Arbeitgeber schickst, musst du nichts mehr machen.

Du hast das gemacht, was er wollte.

Man muss nicht immer antworten, wenn Jemand etwas geschrieben hat.

Du hast ihm eine Nachricht geschickt und er dürfte sie bekommen haben. Wenn er sie nicht liest, dann ist das sein Problem.

Vielleicht ist er voll im Stress oder er ist sauer dass Du noch krank bist.

Gute Besserung.

Eine Bescheinigung vom Arzt brauchst du doch so oder so, die du bis spätestens am 3. Tag bei ihm einreichen musst. Also brauchst du auch nicht unnötig auf eine Antwort von ihm warten. Oder vermisst du seine Genesungswünsche?

nein, dachte nur es wäre komisch weil keine antwort kommt, vielleicht rede ich mir das auch nur ein, naja

0

Der erste Fehler ist schon, dass du mit deinem Chef per WhatsApp verbunden bist.

Ansonsten reicht es wenn du die Bescheinigung vom Arzt einreicht. Das geht auch per Brief.

Der erste Fehler ist schon, dass du mit deinem Chef per WhatsApp verbunden bist.

Wieso sollte das ein Fehler sein,wenn es zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer so vereinbart wurde?!?

0
@Familiengerd

Weil es dazu führt, dass der Arbeitnehmer keinen Feierabend mehr hat.

Der Arbeitgeber hat immer Zugriff auf seine Angestellten was dazu führt, dass diese spät Nachts noch Fragen beantworten müssen oder kurzfristigen Diensplanänderungen zustimmen sollen (was gar nicht zulässig ist).

Und ja: dazu gibt es Untersuchungen!

0

Was möchtest Du wissen?