Chef hat mich gekündigt und kein Lohn bezahlt. ?

6 Antworten

Gehe zum Anwalt und vorher zum amtsgericht damit du dort einen beratungschein  für den Anwalt    bekommst  wen du zb in der Gewerkschaft bist gehe zu der  den dann  sind die am Zuge!

Wen du Anspruch auf alg 1 erworben hast  dan stell dan den Antrag auf alg 1   und wen  nicht stellst du einen Antrag  auf alg 2   beim  Jobcenter  !In der zwischen zeit wendest du dich ans  Sozialamt  !Dein Chef Kanst du     nicht nur auf   Lohn   einklagen sonder scheinbar auch auf wiedereinstellen!Das sollte dan  aber dein Anwalt oder die Gewerkschaft genauer wissen den  keiner weis  was da alles vorgefallen ist!

So lange du keine SCHRIFTLICHE Kündigung erhalten hast, bist du dort immer noch angestellt.

Das hätte dir dein Anwalt aber auch sagen müssen.

Für deinen aktuellen Bedarf musst du zum SOZIALAMT. Du darfst dich nicht abwimmeln lassen. Du musst mit Kontoauszug belegen, dass du mittellos bist.

Eine mündliche Kündigung ist unwirksam. Sie muss schriftlich erfolgen.

Du hast Anspruch auf Deinen Lohn und Deinen Urlaub.

Das Arbeitsamt ist nicht zuständig, weil Du in einem ungekündigten Arbeitsverhältnis bist.

Darf mein Chef meine Minusstunden vom Lohn abziehen?

Hallo habe vor einer Woche meinem Chef gekündigt und jetzt hat er mich vor die Wahl gestellt entweder ich arbeite die letzten drei Wochen 10 Stunden mehr also insgesamt 50 Stunden wöchentlich oder er zieht sie mir vom Lohn ab weil ich nämlich 30 Minusstunden habe und meine Chefin schreibt die Pläne ich kann also gar nichts für die Minusstunden ich bräuchte eure Hilfe habe leider keine Rechtsschutzversicherung daher kann ich ihn nicht vor Gericht bringen was kann ich gegen meinen Chef machen ? Hilfeeeeee

...zur Frage

Chef zahlt lohn nicht, was machen?

Hallo, ganz kurz: Ich bin krank. Chef sauer auf mich. Bei jedem ist heute Lohn drauf ausser bei mir? Hat er das Recht es mir 1 Woche oder so vorzuenthalten? Oder direkt zum Anwalt?

MfG

...zur Frage

Nur Lehrstelle wenn die Ausbildung vom Arbeitsamt bezahlt wird?

Hallo, Ich habe eine Lehrstelle gefunden aber der Chef kann mich nur Einstellen wenn Die Ausbildung vom Arbeitsamt bezahlt wird. Ist sowas möglich?

...zur Frage

bekommt das arbeitsamt es mit wenn man wieder arbeitet?

habe meinen alten job gekündigt aber mich nicht arbeitslos gemeldet. habe jetzt wieder einen job bekommen. bekommt das arbeitsamt das mit wenn ich wieder arbeit habe oder muss ich mich da melden. habe arbeitslosengeld für 1 monat bekommen?

...zur Frage

Nach Kündigung meint der Arbeitgeber mir steht kein 13tes Gehalt zu?

Mein Vertrag sieht einen Jahres-Gehalt von 40.000€ vor. nun habe ich zum 31.12.2017 gekündigt. In der Firma wird mit 13 Gehältern gerechnet sprich Weihnachtsgeld. Nun habe ich gekündigt, und leider ist mir was passiert das ich nicht mehr Arbeiten kann. Mein Chef meint das mir das 13-te Gehalt nicht zu steht laut Vertrag, und wenn ich heute Unterschreibe ist er bereit 50% des 13ten Gehaltes zu zahlen.

Vertraglich waren 40.000 ausgemacht. Auf 12 Monate verteil sind das 3333,33 Monatlich, ich habe aber monatlich 3076 bekommen (40.000/13).

Er will doch nur dass ich den Aufhebungsvertrag unterzeichne oder?

was kann ich machen ? zum Anwalt?

...zur Frage

Anspruch auf Arbeitslosengeld aufgrund der Gleichwohlgewährung?

Hallo.

Folgende Situation: Ich bekomme seit 2,5 Monaten kein Lohn von meinem Arbeitgeber, die Firma ist so gut wie pleite, der Chef will aber auf keinem Fall Insolvenz anmelden. Jetzt habe ich zum 31.12. gekündigt, weil ich ab dem 04.01. einen neuen Job gefunden habe. Da ich aber so lange kein Lohn mehr bekomme, habe ich inzwischen finanzielle Schwierigkeiten. Ich habe von der Gleichwohlgewärung gelesen und möchte jetzt aufgrund dessen Arbeitslosengeld beantragen, weil ich meine Rechnungen nicht mehr bezahlen kann und der Lohn vom neuen Arbeitgeber erst ende Januar kommt. Habe ich Anspruch darauf? Habe auch schon beim Arbeitsamt angerufen, die behaupten jedoch, das die Gleichwohlgewährung auf diesen Fall nicht zutrifft, nach meiner Internetrescherche könnte es aber auch auf mich zutreffen. Mein Anwalt ist erst nach den Feiertagen erreichbar, deswegen möchte ich gerne auch eure Meinung dazu hören. Danke im voraus und allen Guten Rutsch ins neue Jahr. Jonny

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?