chef hat mich einfach ohne zu fragen während ich krank bin urlaub eingetragen obwohl ich ihm meine krankmeldung eingereicht habe darf er das soweit ich weißnet?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Auf ner Pinnwand oder sonstwo kann er schreiben was er will, wenn Du eine AU hast, dürfen Dir diese Tage nicht vom Urlaub abgezogen werden.

Das gilt auch wenn Du während des Urlaubs plötzlich krank wirst. Hast Du dann eine AU, dann bleiben die Urlaubstage für die Zeit der Krankschreibung erhalten.

Also schön Deine Urlaubstage auf der Abrechnung im Blick behalten.

Sollte irgendwann der Chef meinen Du hast keinen Urlaub mehr, dann weise ihn auf dieses hier hin:

Mindesturlaubsgesetz für Arbeitnehmer (Bundesurlaubsgesetz)
§ 9 Erkrankung während des Urlaubs

Erkrankt ein Arbeitnehmer während des Urlaubs, so werden die durch ärztliches Zeugnis nachgewiesenen Tage der Arbeitsunfähigkeit auf den Jahresurlaub nicht angerechnet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von buesrayilmaz
19.06.2017, 01:00

es ist jetzt so ich habe anfang diesen monats gekündigt und habe die letzte woche und heute für morgen mich krank gemeldet darauf hin hat er mir geschrieben habe dich in urlaub geplant

0

Krank ist krank (zumal mit Krankmeldung) und
Urlaub ist Urlaub.... auch wenn Du gekündigt hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

darf er nicht. Bei dem Arsch würde ich kündigen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von buesrayilmaz
19.06.2017, 00:53

wie kann ich jetzt vorgehen ?

0
Kommentar von Zusammenarbeit9
19.06.2017, 01:02

na kündigen und anderen job/stelle suchen sowas würde ich mir nicht gefallen lassen

0

Ehm nein darf er nicht .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?