Chef fragen ob ich ein anderes Objekt zum putzen bekommen kann?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Der Hort geht sicherlich bis spätestens 17 h - du könntest zu erst die Treppen machen. Wenn das Gebäude der Stadt gehört, dann sollte dafür ein Hausmeister für zuständig sein - der sich um defekte Beleuchtung zu kümmern hat- wende dich damit an deinen Chef, denn es ist dir nicht zuzumuten das du unter diesen Bedingungen arbeiten musst, falls sich da nichts tut wende dich persönlich an die Stadt (das Amt welche für die HM zuständig sind, kannst du sicher an der Anmeldung erfragen). Wenn das Licht noch an ist kannst du dennoch drauf drücken und so bleibt es etwas länger an usw. usw.. Du wirst doch sicherlich einen Schlüssel besitzen um in das Gebäude zu gelangen, bzw. nach Arbeitsende es abzuschließen, wenn Schüler und Erzieher raus sind kannst du die Türe unten abschließen.

Das was du hast, hast du - was du bekommst weißt du nicht, hier bist du dein eigner Herr - denk mal drüber nach. Und seltsame Gestalten laufen doch fast überall rum - am besten du lässt dir nix anmerken - man sollte nie Angst zeigen... !

Ja es gibt einen Hausmeister, aber die Horterzieher haben selbst sich schon beschwert wegen dem Licht. Das ging die ganze Wintersaison. Die Stadt Investiert nicht mehr, da der Gebäudekomplex nicht zu gebrauchen ist. Die Heizung geht nicht richtig in manchen Räumen ist es aalt. Die Fenster lassen bei Regen Wasser durch. Viele sind einfach zugeschraubt, weil kaputt. Die Stadt macht da nichts mehr. Das lässt man vergammeln. Als der Hort letztes Jahr dort einzog, hieß es die Stadt mietet was an oder baut was. Jetzt weiß man davon nix mehr => es ist einfach kein Geld da. In dem Hort sind auch nur Kinder, die sehr schwierig sind. Einmal war ein Eltergespräch. Die Mutter und die Hortleiterin haben sich angeschrien und die Kinder haben im Nachbarraum randaliert.

1
@hundeliebhaber5

Es ist ja ungeheuerlich das die Stadt bei dieser Schenkung geschlafen hat, wenn da nur Kosten im Raum stehen! Eine Leiterin sollte sich im Griff haben, dass einige Kinder heute nicht einfach sind, gehört zum Alltag.

Die Eltern könnten sich an die Öffentlichkeit wenden, an die Presse das lässt dann selbst die Taubstummen Herren und Damen im Rathaus aufhorchen.

In unserem Ort war es jedenfalls so, das die Elternpflegschaft mit den Lehren, Schulrektoren und Erzieherinnen sich dann endlich an die Presse gewandt haben - nachdem sie es mehrmals auf dem guten Weg im Rathaus versuchten, jedoch auf taube Ohren stießen und sich nichts in dieser Richtung tat. Es ist wirklich sehr bedauerlich das unsere Einrichtungen, Schulen, Kindergärten vor sich hin gammeln und die Verantwortlichen mit Scheuklappen daran vorbei gehen.

Also, wie gesagt man kann nur dann was erreichen, wenn sich Eltern und alle Anderen zusammen tun und gegen angehen und immer öffentlich.

Scheinbar musst du er die Treppe runter stürzen - bis was getan wird.

1

Sprich auf alle Fälle mit deinem Chef darüber. Deine Argumente sind ja überzeugend. Wenn du dann auch noch kein gutes Licht hast, dann ist die Arbeit ja gar nicht ordentlich leistbar. Wünsche dir viel Erfolg.

Grundsätzlich ist das eigentlich nicht abwegig. Kommt halt ein bisschen drauf an, wie den Chef drauf ist, aber wenn du dich da derart unsicher fühlst, dann frag doch wenigstens mal. Mehr als nein sagen kann er ja nicht und ich halte das durchaus auch für ein legitimes Anliegen.

Was nur die BG dazu sagen würde, wenn du dann einen Arbeitsunfall anmeldest und dann noch rauskommt, dass es evt. dunkel war...

Ich habe auch psychische Probleme und habe meine Psychologin um Rat gebeten. Sie sagt, es sei normal in so einem Gebäude Angst zu haben.

Da hätten auch Mutigere ihre Bedenken. Ausserdem ist Angst eine natürliche Reaktion , vor Allem unter solchen Bedingungen.Da hat die Psychologin vollkommen recht. pw

1
@peterwuschel

Ich hatte vor einiger Zeit eine Sendung gesehen, es wurde erwiesen das Tagsüber mehr Verbrechen geschehen als Nachts. Wer angst hat am späten Abend u Nachts unterwegs zu sein - sollte zwischen 8 h bis 16 h .alles besorgt haben :)).

2
@butterfass1004

Ich habe früher viele und gerne Horrorfilme geschaut. Die finden oft in verlassenen Gebäuden statt, wo kein Mensch jmd schreien hört. Vielleicht kommt daher meine erhöhte Sorge...?

1
@hundeliebhaber5

Das habe ich auch mal, aber irgendwann habe ich es gelassen :). Ich komme erst immer sehr spät nach Hause, da haben die meisten ihre ersten Träume hinter sich ,,lach,,, - ich sag dir ehrlich, Nachts habe ich viel weniger Angst - Tagsüber gibt es so viele bekloppte Autofahrer - in einer Zeit des Smartphone - wundert mich das gar nicht!

Dann hoffe ich für dich das du eine andere Stelle bekommst, wenn du es denn möchtest und vielen Dank für die Däumchen :)!

0

Hallo

Warum denn abwegig , wenn du dir da unsicher bist , und auch einigen

Unfallgefahren ausgesetzt bist -dann frage nach , ob man entweder

an den Arbeitsbedingungen etwas ändern könnte , oder ob du eventuell mit einem

Kollegen/in tauschen könntest.Darauf muss er ja reagieren.

Viel Erfolg pw

Abwegig ? NEIN, ist es nicht. Wenn das Licht nicht funktioniert, ist es nicht zumutbar, dort zu putzen. Ich würde auf jeden Fall fragen. Hoffe, dein Chef hat ein Einsehen für die Situation.

Was möchtest Du wissen?