Cheerleading in der Nähe im Verein teuer?

3 Antworten

Hei :) Ja natürlich musst du etwas bezahlen,das ist von verin zu verin anders,aber es sind keine hohen Kosten,ich zahle 5 Euro im Monat,und die meisten sachen werden auch noch gestellt,sprich Uniformen werden bezahlt,und cheer Camps werden vom Preis erniedrigt.Also das ganze liegt zwischen 5-20 euro im monat,kommt natürlich drauf an.Aber die Uniformen müssen sehr oft selber bezahlt werden..das ist so eine sache von 100-200 euro,aber daran ist noch niemand gescheitert,entweder sie werden gestellt,man muss nur etwas dazu bezahlen oder man kann sie ausleihen. liebe grüße und viel erfolg Jaspar :)

Klar muss man bezahlen, die Trainer nehmen ja ihre Zeit dafür und bezahlen (zumindest bei uns) die Uniformen fürs ganze Team. Ich bezahl nur pro Jahr 50€ ist also nicht gerade viel.

Hey, keine Ahnung ob du meine Antwort noch brauchst aber dem was hier bisher geantwortet wurde kann ich nur widersprechen! Cheerleading ist ein sehr teurer Sport. Allein die monatlichen Kosten liegen bei mir bei 15euro. Hinzu kommen Uniformen (100-200euro), Trainingskleidung, Cheerschuhe (45-150euro), Meisterschaften (Startgebühren, falls du dort hin reisen musst auch noch Reisekosten), Camps, Bows,... Falls du anfängst, stell dich drauf ein, dass es sehr teuer werden kann. Meiner Meinung nach ist es das Geld jedoch wert. Ich hoffe ich konnte helfen LG

12

Danke auch für deine Antwort.

0

Wo kann man Volleyball spielen ,nicht im Verein ?

Meine Freundinnen und ich wollen Volleyball spielen aber nur einmalig. Also wir wollen uns nicht in einem Verein melden sondern sonntags einfach mal zu einem volleyball platz draußen ? Gibt es solche Plätze in der Nähe von nrw ? Ich habe im Internet gesucht aber bin nur auf Vereine gestoßen . In Frankreich z.B. gibt es am Meer immer solche volleyball Plätze . ( Ich habe wirklich gesucht und frage die frage jetzt nicht ohne mir vorher mühe gegeben zu haben ) Ich wäre echt Dankbar :)

...zur Frage

Cheerleading in München?

huhuu :) kennt jemand von euch einen Cheerleading- Verein in der Nähe von München ? hab selbst noch kein Cheerleading gemacht, jedoch sehr viel anderer Sport & wollte es einmal ausprobieren. Wär nett wenn mri jemand helfen kann ! :)

...zur Frage

Vereine wo man Cheerleading lernen kann ohne Vorkenntnisse?

Hey, ich würde gerne mit dem Cheerleading anfangen und habe mich schon etwas umgehört, ich bin jetzt 14 und es wurde mir gesagt es sei noch nicht zu spät um anzufangen. Ich bin nicht sonderlich gelenkig aber es geht. Deshalb würde ich es gerne in einem Verein versuchen, in dem man das Cheerleading lernt und eigentlich noch keine Vorkenntnisse braucht! Kennt jemand vielleicht einen guten Verein in oder der Nähe von Frankfurt am Main? Oder habt ihr irgendwelche Tipps, wie ich mich nicht ganz so dumm anstelle😬

...zur Frage

Kann ich mit 13 Jahren in ein Volleyballverein?

Hallo! Ich bin 13 Jahre alt und möchte gerne Volleyball spielen, aber ich weiß nicht ob man sich jz mitten im Halbjahr anmelden kann. Ich hab im Internet nach Volleyballvereine recherchiert, aber da stehen halt irgendwas mit U14 oder so ähnlich, was ich nicht verstehe. Ich weiß glaub ich schon, dass es das Alter heißt, aber ich kann halt nicht so gut Volleyball und wenn ich mich in einem Verein anmelde, sind ja viele, die Volleyball spielen können und ich hab halt Angst, dass sie mich fertig machen würden und ich will nicht mit einer Freundin, weil meine Frendinnen einen anderen Terminkalender haben als ich und es ist für mich persönlich etwas stressig ein Verein zu suchen, der bei uns in der Nähe ist. Meine Fragen: Was heißt U14 oder andere U's? Meint ihr, dass ich mich jz mitten im Halbjahr anmelden kann/darf oder soll ich bis nächstes warten? Meint ihr, dass es ok wäre Volleyball mit 13 anzufangen? Danke für die Antworten. LG. :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?