cheerleading anfangen mit 23 jahren?

5 Antworten

Ich kenne niemanden, der in diesem Alter Cheerleading gemacht hat, aber wenn du sagst, dass du unsportlich und unbeweglich bist, würde ich es lassen. Du weißt sicher selbst, was die da von einem erwarten. Du könntest privat erstmal üben und sportlicher werden und dann spricht auch nichts dagegen, dich mal irgendwo anzumelden. Menschen werden dich immer komisch anstarren. Ob du nun eine schiefe Nase hast oder ein komisches Kleid an hast oder eben ob du mit 23 Cheerleading machen willst. Macht keinen Unterschied, es wird immer Menschen geben, die dumm gucken werden.

In dem Alter ist das unpassend. Die Beweglichkeit und Ausdauer aufzuholen dauert auch 2 Jahre, wenn Du eh unsportlich bist. Das ist kein Sport für Dich.

Kommt auf´s Team an sowohl was das Alter angeht als auch deine Unsportlichkeit.

Was das Alter angeht kenne ich aber Cheerleader die noch Älter sind und auch noch nicht so lange dabei sind.

Was unsportlichkeit angeht: Cheerleading ist entgegen dem was die meiten denken ein gar nicht so leichter Sport. Wenn du das anfangen willst musst du generell hart an dir arbeiten und Ehrgeiz und Durchhaltevermögen mitbringen.

Versuch doch mal ein Probetraining zu machen. Falls du kein Verein findest, es gibt manche Uni´s die Cheerleading in ihrem Sportprogramm anbieten. Für gewöhnlich kann man als Externer ebenfalls das Sportprogramm nutzen, für etwas mehr geld. Da ist das Leistungsniveau aber auch nicht so Hoch was dann gut für dich wäre

Ist es wirklich das richtige für mich?

Ich möchte wie gesagt gerne Kickboxen ausprobieren. Eine Freundin hat das von mir gemacht, soagr ziemlich lange. Nach Berichten war es anstrengend, aber hat total viel Spaß gebracht. Doch sie hat vorher auch Karate gemacht und war damit in Form. Ich war nach 45 Minuten Cardiotraining so platt und frage mich ob es wirklich das richtige für mich ist. Gut vorstellen könnte ich es mir. Ich mache nicht viel Sport, aber unsportlich bin ich auch nicht total. Beweglich bin ich aber eher nicht so ... Ich möchte gerne ausgelastet werden, es würde mich freuen wenn jemand mehr Ahnung hat und mir helfen könnte. Weiß jemand umgefähr wie teuer das werden kann und ob ich Handschuhe brauche?

...zur Frage

Mit anfang 20 Tennis anfangen?

Ich überlege mit Tennis anzufangen, trau mich aber ehrlich gesagt nicht, direkt zu fragen, da ich mir etwas affig vorkäme, anfang 20 nachzufragen, ob sich das anfangen lohnen würde. Ich bin 22, war bis jetzt eher eine Couchpotato und entsprechend recht unsportlich, da wenig aktiv. Würde gerne mit einem Sport anfangen, um aktiver zu werden und weil mir momentan ziemlich langweilig ist.

Macht es noch Sinn, in meinem Alter mit Tennis anzufangen? Wenn ja, welche Möglcihkeiten gibt es, das Tennisspiel so ein wenig zu erlernen? Kenne es ein wenig aus dem Fernsehen (bitte nicht lachen :D) und bin theoretisch mit den Regeln vertraut^(praktisch garnicht, habe niemals einen Schläger angefasst). Würde nur ungern aufgrund meiner Fähigkeiten nur mit 10jährigen spielen (und verlieren :D), da ich mir dann irgendwie albern vorkäme,,, WIll jetzt kein Profispieler werden oder so, aber so als Hobby gerne damit anfangen zum Zeitvertreib und so :).

...zur Frage

Mit 14 zu alt, um sehr beweglich zu werden? Für Cheerleading und so?

Ich bin jetzt 14 jahre alt. Früher (so mit 6) habe ich ca. 2 Jahre Ballett gemacht, ich war damals sehr beweglich, und konnte auch einen Spagat. Mit 12 habe ich dann als Funkenmariechen (Karneval) angefangen, aber war gar nicht mehr beweglich. Konnte auch keinen Spagat mehr..

Da ich vielleicht bald ein Austauschsjahr in den USA verbringe, interessiere ich mich jetzt sehr für Cheerleading, nachdem ich dieses Video gesehen habe : http://www.youtube.com/watch?v=cXRWQa9tQLw Das ist ja schon geil ;) Würde ich sehr gerne machen. Aber ist es mit meinen 14 Jahren zu spät, um soetwas zu erlernen?? Klar, wäre es besser gewesen, wenn ich schon ganz früher damit angefangen hätte, aber kann ich es noch lernen? Wie schaffe ich es beweglicher zu werden und auch wieder einen Spagat zu können?

...zur Frage

Tanzen lernen mit 21? (Hip Hop)

Hi,

also ich bin eher schlank, beweglich und treibe gerne sport seit meiner kindheit, aber jetzt möchte ich auch tanzen lernen in richtung hip hop, weils meine richtung halt ist. Kann ein profi tänzer mir verraten, ob das noch möglich wäre, die skills zu lernen oder ist es schon zu spät ? Danke !

MfG

...zur Frage

Mit 26 Heiraten zu spät oder früh genug?

Hey,

ich hab eine Frage und bitte um Rat. Bis vor 10 Jahren haben wirklich sehr viele schon mit 20-23 geheiratet. Heute heiraten viele erst mit 26-30 oder noch später. Außerdem hat man das Gefühl heute wenn welche mit 20 Heiraten und mit 22 Kinder bekommen das diese Leute oft schlecht angesehen werden von anderen Leuten in der Öffentlichkeit. Was meint ihr dazu? Besser früh heiraten oder doch später?

...zur Frage

Was ist an Elfenlied so toll?

Ich komme mir in letzter Zeit ein wenig albern vor. Deswegen wollte ich hier Rat holen. Wie man an meiner Frage erkennen kann geht es um den Anime Elfenlied. Viele schwärmen davon und stempeln ihn als Lieblingsanime ab. Ich habe mal die erste Folge angesehen, doch schon nach den ersten 10sec habe ich die Folge reflexartig ausgeschaltet, weil mir von dem Anblick schlecht wurde. Ich kann einfach nicht verstehen, wie manche Leute (die vllt. sogar jünger sind als ich) sich sowas ansehen können, geschweige denn es TOLL finden können... Oder bin ich so empfindlich und kindisch? Was meint ihr?

LG, eure schockierte Shiromi :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?