Cheerleader werden- Trainingsprogramm?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Einen Trainingsplan hab ich nicht, was aber fürs Cheerleading wichtig ist zu können (Unabhängig von der Position):

-Sprungkraft

-Mittelkörper Spannung

-Oberschenkel Muskeln

-gelenkig sollte man sein


Am besten du gehst zwei mal die Woche laufen, danach schön dehnen.

Zusätzlich dann eben noch zweimal die Woche Krafttraining für die Beine und den Bauch. Dann bist du eigentlich ganz gut vorbeitet. 

Den rest wirst du dann vermutlich im Training lernen. Darf ich fragen warum du ausgerechnet im September mit dem Cheerleading anfangen möchtest?

Naja, im September fängt die neue Saison an. Bin selber Cheerleader und wir haben in den Sommerferien selbstverständlich kein Training, aber dann im September, wenn auch die Schule wieder anfängt, beginnt wieder Training und die neue Meisterschaftssaison! Vielleicht möchte Engelleinchen00 eben passend zum Schulanfang mit dem Training anfangen, um ihrem Hobby weiter nachzugehen, bzw. mit einem neuen Hobby anfangen!

1

Hallo,
Ich würde dir empfehlen Waden-Dips zu machen und das immer beim Zähneputzen. Das hilft unter anderem deine Sprungkraft zu verstärken. Ansonsten würde ich alle zwei Tage ein Workout machen ( Ich benutze dafür die App "Seven"), um Kondition und Kraft wieder aufzubauen

Was möchtest Du wissen?