Checkliste Reitbeteiligung

2 Antworten

hm ich denke so ne richtige checkliste gibts nicht, viele dinge stellen sich einfach erst nach einer gewissen zeit raus wichtig ist halt zu gucken, wie oft du hinkannst, wie weit es von zuhause weg ist, wie viel es kostet dann ob du alleine mit dem pferd zurechtkommst, z.b. satteln usw (bei western ja nicht unbedingt ein kinderspiel), ob das pferd lieb ist und alles mit sich machen lässt, ob du dich mit der besitzerin gut verstehst (das ist auch wichtig wenn du mal iwie fragen haben solltest oder dich mit ihr absprechen willst), ob die besitzerin das pferd gut behandelt, dass es normal sauber und gesund ist, ob es sich mit anderen pferden gut versteht, welche eigenheiten es hat (besitzerin fragen) ob du vll dort in dem stall reitunterricht nehmen kannst wenn du möchtest, wie das gelände ist, ob du alleine mit ihm rausdarfst usw usw

viel spaß :)

  • Passt der Preis?
  • Passt die Größe des Pferdes?
  • Ist das Pferd (für dich) richtig ausgebildet?
  • Fühle ich mich auf dem Pferd wohl?
  • Gibt es eine Halle/Reitplatz/Ausreitgeländ/usw?
  • Kann ich überhaupt mit dem Pferd ausreiten gehen?
  • Wie geht es den Pferden dort? Ist die Haltung artgerecht?
  • Besitzt das Pferd einen gute und gepflegte Ausrüstung?
  • Wie geht der Besitzer mit dem Pferd um? Würde ich es auch so machen?
  • Was darf ich alles mit dem Pferd machen?
  • Ist der/die Besitzer/in verständnisvoll, kooperativ, nett, usw. ?
  • Komme ich mit ihm/ihr gut aus?
  • Kann ich mit dem Besitzer ohne Probleme reden?
  • Gibt es die Möglichkeit mit dem Pferd auf Turniere zu gehen oder Prüfungen zu absolvieren, falls du das willst?
  • Gibt es die Möglichkeit Reitstunden mit dem Pferd zu nehmen?
  • Wie ist die Atmospäre im Stall, gibt es Zickerein oder wirken alle entspannt und freundlich?

Wenn du alles mit JA beantworten kannst hast du eine perfekte RB gefunden die es wahrscheinlich nicht gibt aber du musst eben abwägen was dir am wichtigsten ist ;)

Ich hoffe ich habe nichts wichtiges Vergessen ;) Also das wären die Sachen auf die ich achten würde. Aber das wichtigste ist natürlich das die Chemie zwischen dir und dem Pferd passt ;)

Viel Glück :)

DH! Ich würde noch etwas hinzufügen:

  • Kannst du den Stall mit dem Fahrrad oder anderen Fortbewegungsmittel gut erreichen?
0

Reitbeteiligung Fragen..?

Ich wollte mal fragen was man mit einer rb so macht.. Kann man auch selbstständig ausreiten und sozusagen an dem vereinbarten Tag machen was man will (also longieren, in der Halle reiten, ausreiten...)

Wann ist man bereit für eine Reitbeteiligung wann habt ihr das gemerkt? Wie gut muss man für eine rb reiten können und muss man für eine rb auch springen können?

Danke schon mal lg Meerliees

...zur Frage

Kauft ihr eurer Reitbeteiligung Sachen?

Heii :) also ich möchte demnächst eine RB haben . Dürft ihr eurer RB Sachen kaufen ? Also keine Trense Sattel Gebiss oder so was ich keine eher so führstricke , fliegenhauben , Gamaschen/Bandagen , halfter , decken usw ?? Wenn ja wo bewahrt ihr es auf zuhause oder im stall ? Gerne Meinungen von besitzern und von RB selber gewünscht :) und was habt ihr so für aufgaben bei eurer RB?? Kann zwar reiten und alles aber in sattelpflege und so hab ich keine Erfahrung. Bitte erzählt mir bisschen von euch :) LG ^^

...zur Frage

Reitbeteiligung-angemessener Preis?!

Hallöchen, ich wollte Fragen,ob 60 Euro für eine RB angemessen sind. Ich darf 2 mal die Woche reiten-allerdings ohne Unterricht-ich wohne in einer Großstadt (Köln) LG Danke

...zur Frage

probereiten reitbeteiligung Besitzerin weiß alter nicht

Hallo! Ich habe am Dienstag ein probereiten für eine reitbeteiligung und habe folgendes Problem: die besi weiß nicht wie alt ich bin(bin nicht volljährig)...!! Was soll ich machen? Soll ich einfach nichts machen( sie hat mich nicht danach gefragt)? Soll ich das jetzt einfach darauf beruhen lassen und da einfach auftauchen und so tun als ob nichts wäre? Oder soll ich ihr das noch schreiben( falls ja wie)?

Glg

...zur Frage

Wie kann ich der Besitzerin meiner Reitbeteiligung sagen das ich bei ihr aufhören möchte?

Hey, Ich habe jetzt seit 1 1/2 Jahren meine zwei neuen Reitbeteiligungen ( hab insgesamt 3). Jetzt hat die Besitzerin von meiner ersten RB (diese hab ich bereits seit 5Jahren ) ein neues Pferd und hat mich gefragt ob ich ihn als Reitbeteiligung machen will. Nun will ich ihn Probereiten und wenn alles passt möchte ich ihn als RB machen. Jedoch müsste ich dann mit den anderen beiden aufhören. Jetzt ist die große frage wie sag ich das der Besitzerin von den 2 weil sie eigentlich echt nett, nur mich nervt  es im moment das ich kaum reiten kann. Oder nur locker reiten soll weil der eine Tag davor Tunier ging.... Was mich auch nervt das ich nur Dressur reiten darf und manchmal komm ich an meinen Tagen in den Stall kann dann jedoch nicht reiten weil sie dann schon geritten ist.

Freue mich über eure tipps Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?