Check In etc. bei Doppelflug (Lufthansa im Ausland...)?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zu Frage 1: Du kannst beide Flüge gleichzeitig einchecken, egal, ob du das selber online machst, oder erst am Flughafen. Der online check in funktioniert frühestens 23 Std vor dem Abflug. Es ist sehr einfach und du hast den Vorteil, daß du dir schon einmal einen schönen Sitzplatz aussuchen kannst. Der Weg zum Schalter bleibt dir dabei jedoch nicht erspart, da du ja Gepäck aufgeben möchtest. Zu Frage 2: Das Gepäck wird immer dann bis zum Endzielort duchgecheckt, wenn du auch beide Flüge erwähnst. Du musst also dem Menschen am Flughafen dein Endziel nennen, und nicht nur das Ziel des ersten Fluges. Dann bekommt dein Koffer einen sogenannten "Label" auf dem das Ziel steht. Für Birmingham wird da groß BHX stehen und für Düsseldorf DUS. Es sollte also nicht FRA drauf stehen, sonst ist der Koffer nur bis Frankfurt eingecheckt. Frage 3: Du kannst den Transit verlassen, wenn du genügend Zeit hast. Du musst nur noch einmal durch die Sicherheitskontrollen um zurückzukehren. Nur Fluggäste, die z.B. kein Visum für Deutschland haben, dürfen diesen Bereich nicht verlassen. Frage 4: Es kann immer passieren, daß ein Gepäck nicht ankommt, auch wenn es selten vorkommt. In diesem Fall meldest Du Dich bei Ankunft am Lost-and-Found Schalter der Lufthansa. Die kümmern sich um alles und schicken dir das Gepäck dann nach. In noch viel selteneren Fällen kann auch ein Gepäck für immer verloren gehen. Dann gibts Geldersatz. Du solltest deshalb alles, was dir wertvoll und wichtig ist, ins Handgepäck packen (maximal 8 KG mit den Höchstmaßen 55x40x20) / Ich hoffe, das hat dir ein bisschen geholfen. Gute Reise!!

Super, jetzt sehe ich alles viel klarer :) Vielen vielen Dank fuer die Antwort!

0
@CathKidston10

Gerne geschehen :-) Du kannst übrigens auch online einchecken, wenn du keinen Drucker hast. Du checkst dich ein, suchst dir einen schönen Sitz aus. Erst wenn du eingecheckt bist, fragt das System dich, ob du die Bordkarte drucken willst. Dann machst du einfach nicht weiter. Dein Sitz ist aber im System bereits ok. Und du bekommst die Bordkarte dann ausgedruckt, wenn du am check in die Koffer abgibst. Ich mach das auch immer so, ich hab nämlich auch keinen Drucker :-)

0

Du musst in Birmingham und Frankfurt einchecken. Jeweils, wenn Du da bist. Ausnahme ist, wenn Du das Flugzeug nicht verlassen musst. Das mit dem Gepäck geht automatisch.

das ist nur EINE möglichkeit! auch im internet kann man einchecken! dann musst du das gepäck nur mehr mit deinem ticket, das du zu hause ausgedruckt hast, bei einem lufthansa schalter abgeben. ab durch die sicherheitskontrolle, weiter zum gate und in den flieger! in frankfurt kannst du dann gleich mit deinem zweiten ausgedruckten ticket zum entsprechenden gate!

0

am Schalter in BHX fragen, ob gleich für den Anschlußflug in FRA eingecheckt werden kann - dann gibts gleich die 2. Bordkarte!

0

1.) du musst (kannst) auf die lufthansa homepage gehen und online einchecken. da gibt es irgendwo einen link dafür. dort musst du die nummer eingeben, die auf deiner buchung irgendwo steht, deinen namen und die passnummer glaube ich (oder nur, dass du mit pass zum flughafen kommen wirst). mit der nummer werden dann beide flüge aufscheinen für die du dann einzeln einchecken kannst. das alles kannst du 23 stunden vor dem abflug machen. als alternative kannst du am flughafen beim schalter einchecken, aber wenn du in frankfurt wenig zeit haben wirst um einzuchecken, würde ich den online check in machen. achja, ausdrucken musst du das ganze dann auch.

2.) ja, das gepäck gibst du in birmingham her und bekommst es in düsseldorf wieder. also brauchst du dich in frankfurt nicht darum kümmern.

3.) du musst nicht in der zone bleiben, sondern kannst auch raus. bedenke aber, dass du wieder bei der sicherheitskontrolle rein musst und dass das dauern kann. also plane genug zeit ein, falls du aus der 'zone' rausgehst.

4.) das gepäck KANN verloren gehen, aber du bekommst es bei diesem fall zu 99 % nach hause geliefert. falls etwas kaputt sein soll, melde es bei der lufthansa. die erstatten oft den preis der beschädigten dinge im gepäck (ich bin genau bei dem flughafenchaos in frankfurt gewesen und dann weiter geflogen. die koffer haben 10 tage verspätung gehabt und waren alle so nass, als hätte man sie in eine badewanne gelegt. einige teile waren sogar eingefroren. nachdem es jetzt aber kein wirkliches chaos mehr gibt, würde ich sagen, dass die wahrscheinlichkeit, dein gepäck bei der ankunft in düsseldorf zu bekommen, sehr hoch ist)

Vielen Dank fuer die Antwort :) ICh habe hier leider keinen Drucker insofern geht das mit dem Online einchecken nicht.

0

Was möchtest Du wissen?