Check die Aufgabe ,aber nicht wie man es machen soll?

 - (Mathe, Parabel, Quadratische Funktionen)

5 Antworten

f(x) =  – 1/200 (x – 60)2 + 10   umformen:

– 1/200 (x – 60)2 = – 10, danach mit  – 200 multiplizieren:

(x – 60)2 = 2000 und dann die Wurzel ziehen:

x – 60  = +/- Wurzel 2000, woraus die Nullstellen folgen:

x01 = 60 + 44,72 = 104,72 und x02 = 60 – 44,72 = 15,28

Die Straße hat eine Länge von 104,72 – 15,28 = 89,44 Meter

Wenn ich die Zeichnung richtig interpretiere, fehlt die Angabe, wie hoch die "Straße" über der "Nullinie" der Brücke liegt.

Wenn die Aufgabe lösbar ist, ist die Straße die Nullinie.

0
@Tannibi

Ja, ich sehe es jetzt auch so.

Da aber auf dem Bild keine Aufgabenstellung zu sehen ist, hätte es auch sein können, dass wiedermal essentielle Information weggelassen wurde

0

Schau Dir die x-Koordinaten der Nullstellen an.

Was möchtest Du wissen?