Cheatday wie oft geht das?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du brauchst weder abzunehmen noch einen Cheatday einzulegen, dein Gewicht ist völlig normal für deine Größe. Um es zu halten, musst du lediglich auf eine ausreichende, gesunde und ausgewogene Ernährung und reichlich Bewegung achten.

Ja ich weiß, ich hätte trozdem gerne noch 2 kilos runter, aber damit lass ich mir zeit vorallem weil ich eine riesige naschkatze bin und auf schokolade nicht verzichten kann, aber übertreiben tue ich natürlich nicht. Danke :)

0

Kann man pauschal nicht beantworten.

Ich würde sagen du kannst das so oft machen wie du es mit deinem Gewissen vereinbaren kannst.

Ich selbst mache zwar keinen "Cheatday" aber allzu schlimm sollte das nicht sein, vorallem wenn du selbst sagst das du nach 1-2 Tagen alles wieder runter hast.

Ja das mit den cheatdays ist halt immer so ne sache, ich mein schließlich nimmt man da einfach zu, das kann man sich zwar schön reden aber ich hab ja erfahrung danach ist der magen aufgebläht und man hat auch was mehr drauf, aber man kanns machen wenn man halt nicht verzichten kann oder einer "Fressattacke" verfällt, also zunehmen will ich grundsätzlich nicht, aber 500 gramm oder sogar 1 kilo also das ist nicht das problem. Danke trozdem :)

0
@Schelina123

Du hast dir ja deine eigentliche Frage schon selbst beantwortet ^^

Du kannst genau so oft Cheatdays machen, bis du deine selbst gesteckten Ziele nicht mehr erreichtst.

Das du nicht zunehmen willst dachte ich mir fast bei 5-6 mal Sport und fettarmer Ernährung :)

0

Du könntest 5x in der Woche cheaten, jedenfalls das, was du unter cheaten verstehst.

Und das geht so:

http://www.gutefrage.net/frage/kalorienzaehlen-oder-low-carbdas-ist-die-frage#answer103601020

Das Verfahren ist gesund, leicht durchzuführen, kaum einschränkend, sehr wirkungsvoll, wurde wissenschaftlich gut getestet und verhindert auf zuverlässige Weise einen Jojo-Effekt.

In den meisten Fällen von Übergewicht liegt es nicht am zu vielen Essen (an den Kalorien), sondern an einem ungünstigen Gehirnstoffwechsel, der immer nur Glukose verarbeiten kann. Das hält dich die ganze Zeit am essen.

Mach keine Diät, bei der du jeden Tag das gleiche strikte Programm einhalten musst. Das frustriert auf Dauer.Mach lieber etwas, bei dem du die Diät auf wenige Tage in der Woche beschränken kannst. Wenn du deine Fitness verbessern möchtest, reicht es schließlich auch, 3x in der Woche Sport zu machen. Es ist nicht erforderlich, 7 Tage in der Woche durch die Gegend zu rennen. So ist das bei Diäten auch.

Mit dem beschriebenen Verfahren lernt dein Gehirn, auch nachts Fett zu verbrennen. Davon hast du viel mehr. Du nimmst dann im Schlaf ab. Allerdings können die beiden kohlenhydratarmen Tage in den ersten 2 - 3 Wochen sehr hart sein. Da musst du durch. Wenn sie hart sind, zeigt das nur, dass dein Gehirnstoffwechsel noch nicht optimal ist.

Du wirst aber sehen, dass sie dir nach einigen Wochen ganz leicht fallen werden. Und dann bekommst du auch dein Gewicht in den Griff.

Nach meinem Wissensstand würde ich sagen, du kannst alle vier bis fünf Tage cheaten, da du nach zwei Tagen alles wider runter hast und trotzdem noch abnehmen möchtest. Darf ich fragen, welchen Sport du denn fünf bis sechsmal machst?

Krafttraining und Ausdauer?

0

Was möchtest Du wissen?