Cheatday wann wie frage hilfe problem

3 Antworten

Hallo jannakis!

Cheat day - ein neues Modewort und doch eher ein Faktor zu nachhaltig mehr Gewicht. Das ist so oder so der falsche Weg. Eine Ernährungsumstellung macht nur Sinn, wenn sie dauerhaft angelegt ist, sonst fehlt die Nachhaltigkeit. Du wirst nicht ein Leben lang mit Kalorien rechnen können. Jede Einsparung führt da zu einem Mangelbedarf mit Faktoren zum Jo-Jo. Ein sicherer Weg zu nachhaltig mehr Gewicht. Was immer Du änderst, es muss dauerhaft und ohne täglichen Stress durchführbar sein. Eine Bekannte hat nie auf Kalorien geachtet, nicht gehungert, 40 kg abgenommen, seit 12 Jahren Idealgewicht. Sport. Joggen, Crosstrainer, ein workout wie Zumba - frage You Tube. Sehr effektiv ist auch ein HIT – Training.

Ich wünsche Dir alles Gute.

Liebe jannakis1925,

besonders kalorienarm waren die Lebensmittel ja nun leider nicht, aber ein Beinbruch ist es trotzdem nicht. Lass den Cheatday ausfallen und mach dafür ein paar Sportübungen, dann sind die Kalorien und das schlechte Gewissen auch schnell wieder verflogen!

Lg

backfee81

Deine gesamten Muskeln haben sich damit abgebaut und du wirst von vorn anfangen müssen, sorry :(

Trainig muskeln wie und wo und wo anfangen?

Wie soll ich mit dem training anfangen ich schaffe nicht mal 15 liegestützte und beim bankdrücken nur 40kg weil ich noch nie in meinem leben sport gemacht hab Ich bin sehr schwach hab 0 ausdauer und bewege mich kaum aber möchte das ändern und will wissen wie jemand wie ich anfangen sollte und mich ernähren sollte ich bin 19m "nur" 1 72 und wiege 60kg

...zur Frage

Alleine ins Fitnessstudio gehen?

Hey Leute ich bin 16. Ich will schon lange Zeit etwas für meinen Körper machen und wollte mich im Fitnessstudio anmelden,weil ich etwas abnehmen will. Ich habe 2 Möglichkeiten . Die erste wäre ich melde mich da an wo Freunde von mir sind oder ich geh alleine in ein Fitnessstudio würde dann eh Musik hören und trainieren. Mir ist halt wichtig das ich mal jemanden hab der einen bei den Übungen hilft. Wie würde ihr das machen kann man da nicht so entscheiden.

...zur Frage

Nach cheatday wieder schlank?

Wenn ich einen cheatday mache ist der Bauch am morgen danach immer ziemlich dick bzw dicker als sonst. Wann bin ich wieder so wie davor? Wie lange dauert das?

...zur Frage

2 mal hohe kalorienüberschuss schlimm?

Hi,
Ich bin dabei abzunehmen und es klappt super und ich fühle mich gut und vital dabei. Nun zu meiner frage, nimmt man direkt (an fett) zu, wenn man 2 mal in einem abstand von 3 tagen, einen viel höhren kalorienzuschuss zu sich nimmt ? (Ca 3000kcal mehr als sonst)
Bei den letzten malen ist nichts passiert und ich habe weiterhin gut abgenommen danach. Doch ich habe angst, dass sich mein körper daran gewöhnt hat und ich von solchen fresstagen (vorallem jetzt 2 mal was nicht geplant war) zunehme ?
Lg

...zur Frage

Cheatday gut oder schlecht?

Hey,

ich hätte paar Fragen zu dem Cheatday.

1. Wie oft sollte man einen Cheatday einplanen?
2. wenn ich jetzt jede Woche einen Cheatday einplane und als Bsp. in dieser Woche ein Kaloriendefizit von 4000 kcal hatte und ich einen Kalorienbedarf von 2500 pro Tag habe und zu meinem Cheatday 6500 Kalorien zu mir nehmen, war dann die ganze Woche Diät unnötig da ich wieder alle Kalorien zu mir genommen habe die ich weniger gegessen hatte oder ist das egal
3. ist ein Cheatday sinnvoll und eigentlich nur um die Psyche zu stärken da?

Wäre nett wenn viele, die Ahnung von dem Thema haben Antworten würden. Danke :)

...zur Frage

Ist ein ernährungsplan notwenig?

Guten Abend, also ich betreibe seit vielen Monaten nun Öfter die woche Muskel-Sport im Fitnesstudio (5-6 mal pro woche) am anfang ging alles super schnell, jede woche konnte ich mit den gewichten hochgehen und jede woche wurde ich definierter und nahm ab, jz nach knapp 230 tagen, bin ich zwar im vergleich zu vorher Muskulöser und Sportlicher, hänge allerdings auch seit 3 monaten beim selben gewicht (hat sich gerade mal um nen halben kilo geändert) und bei den übungen geh ich nichtmal um einen einzigen kilo hoch, seit nem ganzen Monat :(

Ich weiss das es soetwas wie einen anfängerboost gibt und dieser jz anscheinend vorbei ist, aber irgendwie geht das doch nicht mit rechten dingen zu, ein bekannter hat etwa zeitgleich mit dem training angefangen, vor 3 monaten also als bei mir die erfolge ausblieben, begonn er mit einem ernährungsplan, in 3 Monaten hat er verdammte 8Kilo zugenommen und ist nicht speckig, sondern definiert und wirklich schön anzusehen, jede woche drückt er mehr auf der bank und macht sich eine schöne Dame nach der nächsten klar, er beteuert es liege am Ernährungsplan, was sagt ihr, brauch man unbedingt einen? gibt es alternativen und wenn man einen braucht, wo bekommt man einen her? bin Schüler und habe nicht das Geld für einen wisch papier 10euro im Monat hinzublättern,

LG langsam zweifel ich an mir

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?