Cheatday und Sport?

3 Antworten

Hi beim Cheatday hast du ja vielleicht maximal 1500 kcal mehr als sonst.. 
an sich kein Problem. Allerdings solltest du Cheat und Restday nicht zusammenlegen. Während du an einem Trainingstag eh schon einen erhöhten Verbrauch hast, macht es keinen Sinn an einem Restday zu futtern ohne Ende, weil es da letzten Endes am meisten "ansetzt". Sinnvoll wäre also Cheatday mit einer der Sessions zu verbinden. Ob du die anderen beiden davor oder danach machst oder ob du trainierst/pause/cheat und training/pause/training machst, ist bums egal :D

allerdings würde ich dir sowieso raten 1 cardio wezulassen und dafür 2x die Woche Krafttraining zu machen, wenns geht sogar 3 mal :) 

0

Ja würde ich auch sagen... Hab noch nie gehört dass jemand an cheatday macht, wenn er überhaupt kein Krafttraining macht...

1

Ein cheatday macht nur dann Sinn wenn du dich den Rest der Woche sehr gesund ernährst! Wenn du auch unter der Woche nicht strikt die Ernährung hälst und viele Kohlenhydrate isst (trotzdem aber auf Kalorien achtest) macht ein cheatday keinen Sinn! Dieser soll nur die KH Speicher auffüllen.

Während? Auf dem Crosstrainer Chips futtern oder was? :D

Was möchtest Du wissen?