cheatday.. 1mal alle 2 Wochen zu viel?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Gruengreen! Cheat day - ein neues Modewort und doch eher ein Faktor zu nachhaltig mehr Gewicht. Das ist so oder so der falsche Weg. Eine Ernährungsumstellung macht nur Sinn, wenn sie dauerhaft angelegt ist, sonst fehlt die Nachhaltigkeit. Du wirst nicht ein Leben lang mit Kalorien rechnen können. Jede Einsparung führt da zu einem Mangelbedarf mit Faktoren zum Jo-Jo. Ein sicherer Weg zu nachhaltig mehr Gewicht. Was immer Du änderst, es muss dauerhaft und ohne täglichen Stress durchführbar sein. Eine Bekannte hat nie auf Kalorien geachtet, nicht gehungert, 40 kg abgenommen, seit 12 Jahren Idealgewicht. Sport. Joggen, Crosstrainer, ein workout wie Zumba - frage You Tube. Sehr effektiv ist auch ein HIT – Training.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Macht gar nix.. Du könntest sogar ein mal pro Woche Cheatday machen, solltest es aber nicht übertreiben. Außerdem brauchst du jetzt nicht jeden Tag 1.5-2 H Sport machen , es reicht vollkommen wenn du es auf 3-4 Tage pro Woche reduzierst und diese Tage dafür ordentlich trainierst . Mfg DonKey1887

Was möchtest Du wissen?