Chatverlauf von WhatsApp an Chef weitergegeben

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hast du zu viel Geld, dass du dafür zivilrechtliche Schritte einleiten möchtest? Das Geld kannst du wahrlich sinnvoller ausgeben!

sternHH 22.02.2015, 15:17

ich bin rechtsschutzversichert und finde sowas geht nicht das ist nicht nett und ein eingriff in meine Privatspähre

0

Hallo sternHH,

bei gutefrage.net rechtliche Sachen zu fragen ist immer eine heikle Geschichte. Die meisten Antworten basieren nicht auf Erfahrung, sondern auf ähnliche Fälle. Am besten wäre es eigentlich wenn du zu einer Rechtsberatungsstelle oder gleich zu einem Anwalt gehst.

Solltest du noch nie bei einem Rechtsberater/Anwalt gewesen sein, ist es bei Rechtsversicherungen (also bei deiner gesetzl. Versicherung) sogar meistens so, dass du die 1. Stunde (vorausgesetzt du warst noch nie bei einem Anwalt zuvor) von der Versicherung übernommen wird.

Ich selber kann mir da schon vorstellen, dass du was dagegen unternehmen kannst, aber vielleicht solltest du auch erst einmal mit deiner Ex-Freundin bzw. dessen Mutter reden.

Liebe Grüße - Sythex.

sternHH 22.02.2015, 15:14

ich bin auch Rechtschutzversichert

0

also geh mal zur Polizei aber ich denke dass das schon ein Eingriff in die Privatsphäre ist

Was möchtest Du wissen?