chatroom sperre

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du kannst von Glück sagen, dass die Ermittlungsbehörden personell so unterbesetzt sind. Sonst wäre dein Computer vielleicht schon beschlagnahmt worden (zur Beweissicherung)

Das steht doch da: Wenn die Polizei wissen möchte, wer du bist, dann wird der Betreiber des Chatrooms das denen sagen.

Und ohne Grund kann die Polizei diese Daten nicht anfordern.

Was auch immer du dort gesagt hat: Stell dir vor, du hättest es irgendwo in der Stadt gesagt und ein Polizist hätte es zufällig gehört. Die gleichen Konsequenzen wird das auch haben.

Das ist der Einheitstext wenn jemand gesperrt wird, wurde einmal eingegben und immer dann gesendet. Ok wenn du sowas getan hast kann gff. Deine IP - Adresse herausgegeben werden . Aber da muss schon ein Verfahren gegen dich eingeleitet sein. Ansosnten bist Du halt gesperrt da.

Wird das jetzt Konsequenzen für mich haben ?

Das kommt darauf an was du gemacht hast ;-) Nur aufgrund der Sperre hast du nichts zu befürchten. Aber wenn der Sperre (was ja nicht unwahrscheinlich ist) eine Straftat o.Ä. vorausgegangen ist, dann kannst du deswegen evtl. belangt werden.

Darüber hinaus hast du auch offenbar gegen die Regeln des Chatrooms verstoßen. Was das für Konsequenzen haben kann ist mir jedoch unbekannt - dafür musst du aber sicher nicht ins Gefängnis ;-)

Was möchtest Du wissen?