Chat Community Stres Mit Einem User. Kommt Es Zur Anzeige?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es könnte schon, das was du gemacht hast, nennt sich Rufmord und ist tatsächlich strafbar. 

Aber ich bezweifel das es zur Anzeige kommt, das Internet ist zwar KEIN rechtsfreier raum, aber es ist doch mit Hürden verbunden sein Recht durchzusetzen. 

Aber du solltest dich trotzdem schämen, gab es keinen Mod ? Keinen den du ansprechen konntest, oder eine Igno.-Funktion? 

Todesengel1992 12.08.2017, 09:03

Die igno Funktion bringt mir nichts wenn jeder weiterhin das lesen kann was er über mich schreibt. 

Wenn es wirklich dazu kommen sollte, kann ich mich rechtfertigen? Schließlich hat er es bewusst provoziert und mich ebenfalls schlecht geredet 

0
Redekunst 12.08.2017, 09:05
@Todesengel1992

Hast du Screen-Shots davon gemacht? Wenn er welche über deine Aussagen gemacht hat wird es schwer, dann bist du nämlich die Täterin und nicht das Opfer....zu recht. Ich meine etwas Kindisch ist es ja schon, da sagt irgend ein Kerl was über dich und du machst das gleiche um ihn zurück zu ärgern.......komm schon, man denkt vorher nach bevor man sowas macht.

0
Todesengel1992 12.08.2017, 09:17
@Redekunst

Einen Screenshot habe ich. Allerdings wird das nicht reichen. Ich habe mit der Aussage ja nur die Wahrheit geäußert sogesehen. Er belästigt ein Mädchen (mich). Und wer weiß was er so alles über mich im privaten chat erzählt. 

Er hat meinen ersten Anlauf sofort gemeldet. Hinterher habe ich es ein paar Leuten privat noch den Text zu geflüstert und das wars. 

Es ist ja kein wirklicher Angriff auf seine Persönlichkeit sondern nur eine Tatsache womit er aufhören sollte. Ein Schutz quasi für das Mädchen.  

Noch dazu gibt es dort keine persönlichen Angaben über eine Person.  Nicht einmal der richtige Name. Nur ein Foto.

0
Todesengel1992 12.08.2017, 09:29
@Redekunst

Glaubst du denn dass die Polizei sowas ernst nimmt? Wegen der Aussage "er belästigt ein Mädchen"? 

Wir sind dort alle anonyme User. Das einzige was wir besitzen ist ein Foto. Und bei einigen ist selbst Das ein Fake. 

Weiß nicht ob es also einen Unterschied macht. 

0
Redekunst 12.08.2017, 09:30
@Todesengel1992

Ich habe kein Ahnung, aber fest steht, nicht nur dieser Typ hat einen Fehler gemacht DU auch, Punkt. Was dabei jetzt raus kommt, kann ich nicht hellsehen. Aber vielleicht denkst du an die Angst, die du jetzt hast, wenn du nächstes mal wieder was dummes machen willst. 

1

Wenn ich so was erleben würde,würde ich mich einfach abmelden und gut ist!

Ich kann das nicht verstehen,dass man sich bewusst mobben lässt.

Todesengel1992 12.08.2017, 09:10

So kann man es tatsächlich sehen. Ich wurde von der Person gemobbt, weil ich ihn vor einer Woche mal wegen spaming gemeldet hatte. 

Nun lässt er mich dafür nicht mehr inruhe und das war letztens Endes meine Reaktion. 

Wenn es zur Anzeige kommt, kann ich meinen Teil dazu äußern und eine Strafe vermeiden? 

Die Zustände dort sind jeden Tag die selben. Leute beleidigen sich, Genitalien werden verschickt, wiederwertige privat nachrichten etc...  Ich weiß also nicht ob so etwas dann von der Polizei ernst genommen wird. Vorallem wenn er es darauf angelegt hat. Zudem mal weil dort keinerlei persönliche Angaben einer Person vorhanden sind. Also nicht einmal der richtige Name, sondern nur ein Foto. 

0

Was möchtest Du wissen?