chassis für schwarzes schaf?

1 Antwort

Also ich würde vom Bau eher abraten - aus 2 Gründen:

- eine Bausatzentwicklung bezieht sich immer genau auf die verwendeten Chassis und die A&D Chassis sind wohl nicht so leicht zu bekommen

- das schwarze Schaf ist quasi eine Jobst ULB-8 mit anderem Hochtöner aber nicht gut entwickelter Weiche, im Vergleich soll sie deutlich dumpfer spielen, die Phasenlage ist nicht optimal und sie geht auch nicht so laut.

Leider schreibst du nichts näheres zum Einsatzbereich "Partykeller"

Wie groß ist der Raum? Soll in dem Raum getanzt werden mit Discopegel auf der Tanzfläche? Oder wird da nur drin abgehangen und es soll mal etwas lautere Musik laufen?

Je nach Anspruch würden sich da diverse Lösungen ergeben.


4

der bereich besteht aus zwei räumen wovon einer mit 28m2 beschallt werden soll (ich als dj) und im nebenraum kommt die bar und chillbereich. somit benötige ich nur in einem raum boxen. musik wird schon eher lauter gespielt wobei mir wichtig ist das die töne nicht verzerren oder kreischen.

ps. möchte maximal 150€ pro box ausgeben und sie sollen passiv sein.

lg.hiems

0
29
@hiemshiems

Wenn du den Bau 2 kleiner passiven PA Tops planst nehme ich an, daß du dann schon weiteres benötigtes Equipment hast.

Welche Endstufen, aktive Frequenzweiche und Subwoofer sind denn vorhanden?

0
4
@Thorsten667

subwoofer ist noch keiner vorhanden aber da werd ich noch was im haus finden. aber reicht der bass den die tops machen nicht für so einen kleinen raum aus? 

endstufen habe ich noch nicht aber da ich dj bin und ein freund von mir gerade ein tonstudio aufmacht bekomme ich die endstufen die er früher hatte. sind welche von reloop soweit ich weiß.

frequenzweichen baut mein vater der ist elektriker.

oder wäre es besser wenn ich zwei hifi boxen aufhänge? aber da weiß ich auch nicht welche.

momentan hängen welche von jvc aber die sind sehr schlecht vom klang her aber vll liegt es auch daran dass keine frequenzweiche dazwischen ist?!

lg. hiems

0
29
@hiemshiems

Also 8er PA-Boxen machen mit ihrem 20cm Chassis weniger Bass als eine gute HiFi-Box mit 10cm.

Natürlich kann man bei einem so kleinen Raum auch HiFi Lautsprecher nehmen.

Kommt natürlich auf das Budget an und ob man schon vorher mit Subwoofer plant oder erstmal versucht auch ohne auszukommen.

0

PA-Lautsprecher wie den 'Teufel Rockster' selbst bauen / Als Laie unmöglich?

Hey Community!

Ich falle am besten direkt mit der Tür ins Haus - Ich bin Laie in Sachen "Soundtechnik" und "Lautsprecher selbst bauen", würde mir aber gerne einen PA-Lautsprecher wie den 'Rockster' von Teufel selbst bauen, um erstens Geld einzusparen und zweitens, um meine handwerklichen Fähigkeiten unter Beweis zu stellen und mir Erfahrung anzueignen.

Ich weiß nur, welche Hochtöner und Tieftöner man bestenfalls verwendet, jedoch alles weitere entspricht eher der Unwissenheit.

Ist es für einen Laien möglich, oder doch eher unschaffbar?

Auf was muss man alles achten, wenn er später mit einer Autobatterie betrieben werden soll?

Vielen Dank schon einmal im Voraus für hilfreiche Antworten! :-)

...zur Frage

Zerstrittene Familie und Erwartungshaltungen - wie geht man mit all dem am besten um?

Wie soll man mit Verwandten umgehen, die man nicht mag oder wenn man von denen ausgegrenzt wird und die ganze Familie gegen einem ist oder wie geht man mit um, wenn man selbst so beliebt in der Familie ist und mitmacht, jemanden zu ignorieren? Und wie soll man als schwarzes Schaf reagieren/wie solll man reagieren, wenn man von der ignorierten Person angesprochen wird?

Es gibt verschiedene Charaktere in der weitläufigen Verwandtschaft und es entsteht negatives Gerede und Gerüchte. Wie geht man um, wenn man selbst dieses Bild von den eigenen Eltern so übertragen bekommt und dass man es nicht anders kennt, als das dass es da jemanden gibt, den man ignorieren muss, weil die eigenen Eltern diese Person nicht leiden können?

Beispiel: Die Person, die das typische schwarze Schaf in der Familie ist hat im späteren Leben viel negatives erlebt und von der Familie zusätzlich noch gedemütigt, ausgelacht und verachtet zu werden ist nicht gerade fördernd in so einer miserablen Situation. Dann gibt es die Menschen, die dazu geheiratet haben und zusätzlich zu all dieser negativen Belastung auch noch ihren Senf dazu geben und das schwarze Schaf verbal nieder machen, nachtreten. Wie würdet ihr mit so einer Familie umgehen, in der jemand gemobbt und verachtet und Respektlos umgegangen wird, aber andererseits es da auch ein oder zwei Personen gibt, die richtig beliebt zu sein scheinen und als Prinz oder Prinzessin innerhalb der Familie behandelt werden. Würdet ihr da mitmischen aus Angst, nicht auch noch ausgegrenzt zu werden oder würdet ihr mal ganz klar Stellung beziehen und den Leuten Eure Meinung sagen und dass sie sich schämen sollen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?