Charlotten oder Zwiebeln? Was benutzt man für welches Gericht?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kleine Anmerkung: Es heißt "Schalotten" ;-) Diese Frage gab es hier schon einmal: Was ist der Unterschied zwischen Schalotten und Zwiebeln?

Und hier noch eine zusätzliche Erklärung (Quelle: foodnews.ch):

Die Schalotte ist eine Verwandte der Zwiebel und des Knoblauchs. Ihr Aroma ist aber viel feiner, als dasjenige von Zwiebeln und der Saft ist milder als derjenige vom Knoblauch. Schalotten braucht man oft für Fischgerichte und Saucen. Fein gehackt passen sie zu Geflügel, Kaninchen und Kalbfleisch.

Charlotten schmecken erhitzt anders. Zwiebeln werden eher süsslich, das hast du bei charlotten nicht, die sind auch schärfer. zu manchen gerichten schmeckt das einfach besser.

Was sind denn "Charlotten"? Ich dachte, diese Edelzwiebel heisst Schalotte?

0
@Kabark

jau, siehste, ich hab mich mal wieder mal mehr mit dem inhalt als mit der form beschäftigt. Naja, solang jeder weiss was gemeint is ;)

0

Was möchtest Du wissen?