Charles Darwin und lebende Fossilien?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es entwickeln sich nicht alle Arten weiter. Evolution ist die Anpassung an die Umgebung. Wenn sich die Umgebung nicht grundlegend ändert, man gut genug angepaßt ist kann sich auch über Millionen von Jahren nichts ändern.

Es gibt dann zwar trotzdem Veränderungen in der DNA aber die Mutationen die was an der guten Anpassung verschlechtern werden aussortiert, nur die Mutationen die nichts ändern werden weiter gegeben und so kann man in der DNA Unterschiede finden, auch wenn das Tier noch gleich aussieht.

Darwin, der den Begriff der lebenden Fossilien ja erst geprägt hat, hat deren Existenz ähnlich erklärt wie wir heute, nämlich mit dem fehlenden Zwang zur Entwicklung aufgrund von stabilen Umweltbedingungen und wenig Konkurrenz.

Wenn eine Spezies perfekt in eine Nische paßt und diese Nische sich nicht verändert, gibt es keinen Grund für eine Veränderung.

So einfach kann eine Erklärung sein.

Charles Darwin und A. R. Wallace haben nur die Grundlage der Evolutionstheorie gelegt, indem sie erkannten, daß die Arten sich ihrer Umwelt anpassen. Sie hatten keine Erklärung für ALLES.

Wir sind heute auch noch nicht in der Lage wirklich viel zu erklären. Immerhin haben wir die Evolutionstheorie bewiesen. Das ist schon einmal viel wert.

Warum ist die Evolutionstheorie von Charles Darwin zu kompliziert für jüngere türkische Schüler?

Hi, die türkische Regierung will die Evolutionstheorie von Charles Darwin aus den gesetzlichen Schullehrplänen streichen. Die Theorie sei „zu kompliziert“ und „zu kontrovers“ für jüngere Schüler. Was sind die wahren Gründe für die Streichung?

...zur Frage

Wie wird die Menschlichkeit durch biologischen Fortschritt verändert?

Wie es in der Frage schon sagt, würde ich gerne wissen, inwiefern die Menschlichkeit sich mit den bisherigen biologischen Fortschritten (Transhumanismus, PID, Genom-Editierung etc.) verändert hat / verändern wird.

Sollte es dem Menschen erlaubt sein, so mit der eigenen Natur zu spielen?

Fördert ihr diese Denkweise von dem Steuern der eigenen Evolution?

...zur Frage

lebende Fossilien - Theorie von Charles Darwin?

Hey Leute,

ich hab da mal eine Frage wegen den lebenden Fossilien wie die Theorie von Charles Darwin lautet oder ob es da überhaupt eine gibt. Ich hab da ewig im Internet hin und her gesucht aber finde irgendwie nichts. Könnt ihr mir da vielleicht weiterhelfen weil ich verstehe das echt nicht. Die einen sagen durch Mutation die anderen wieder was anderes.

Es wäre echt lieb wenn ihr mir da weiter helfen könntet :) Danke schon mal im vorraus

...zur Frage

Ist die Darwinsche Evolutionstheorie immer noch aktuell?

Hi, ist die Evolutionstheorie lt. Charles Darwin noch aktuell? Ehrlich gesagt kommen mir darüber nachgedacht schon ein paar Fragen auf....

...zur Frage

Wie tief darf der Mensch in die Natur eingreifen?

Ab wann sollte man aufhören? Bei dem Versuch leben künstlich herzustellen, gene zu steuern? Und wie verhindert man das? Kann man das überhaupt noch verhindern, ich meine es gibt ja schon Studiengänge wo man sowas lernt.

...zur Frage

Lebende Fossilien und Zwischenformen, kann mir wer beim Ausformulieren helfen?

Also, wir sollen als Aufgabe die Evolution an lebende Fossilien und Zwischenformen nachweisen, ich weiß das die Evolution daraus gründet das sich die verschiedenen Arten auseinander entwickelt haben. Ich weiß auch das Zwischenformen hier die Lebewesen mit Merkmalen zweier verschiedener heutiger Arten sind die aus jener Zwischenform entstanden sind. Was ich nicht weiß ist wie ich das ordentlich ausformulieren soll. Kann mir da wer nen Gedankenanstoß geben??` MfG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?