Charakteristika einer Ohnmacht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Lieber Sialom,verständlich das du dir Sorgen machst.Ich kenn das von meinem Sohn.Er kippte in der Schule einfach um,beim Appel,mitten im Unterricht,in der Ausbildung beim Unfallschutz.....Ihm wurde manchmal vorher komisch,da hat er sich auf den Boden gelegt,oft hatte er aber keine Vorzeichen.Zusätzlich hat er während der Ohnmacht gekrampft.Wir bekamen die Diagnose niedrigen Blutdruck und den Rat,morgens Kaffee trinken und Sportlich betätigen. Ihn haute es trotzdem immer wieder um und wegen des krampfens war er im Krankenhaus und die haben abgecheckt ob Epilepsie vorliegt oder ob irgendwas im Kopf ist,beides zum Glück negativ.Mittlerweile ist er 21 und das Problem hat sich verloren.Er ist seit 3 Jahren nicht mehr umgekippt.Lass du dich zur Sicherheit auch mal durchchecken,du bist dann einfach beruhigt wenn nichts weiter ist.Alles Gute für dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin früher ständig umgekippt, Ende vom Lied war eine Schilddrüsenunterfunktion. Geh am besten zum Arzt und lass dich durch checken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das darfst du auf keinen Fall verharmlosen. Du solltest das unbedingt mit einem Arzt abklären!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?