Charakter kopieren

1 Antwort

du gibst zu dass du sche*sse bist, ist ja schonmal was. siehst deine Fehler, dh dass du dich auch wieder ändern kannst. wie genau wirst du mit der Zeit selber herausfinden, gib dir einfach Mühe.

Nett, lustig, hilfsbereit, sportlich und nicht hässlich aber trotzdem ignorieren mich Jungs?

Ich habe laut Freunde einen guten Charakter und bin hilfsbereir, nett und lustig. Dazu nicht eingebildet, arrogant und zickig. Ich bin sportlich, intelligent und nicht hässlich aber trotzdem ignorieren mich die Jungs komplett und wenn wollen sie nur Kumpel sein.

Ich bin W/16 und 1,69 groß.

...zur Frage

Wieso gibt es soetwas in der Klasse und wieso handeln die Jugendlichen so?

Bitte versteht meine Frage jetzt nicht falsch, ich bin selbst Jugendlicher (m,15), aber bei manchen Jugendlichen fragt man sich echt, was da schiefgelaufen ist.

Ich lese (hier) immer wieder, dass Jugendliche das Problem damit haben, Kontakt zu einer Person in ihrer Klasse herzustellen, beziehungsweise irgendwie versuchen wollen einer "beliebten" Person in der Klasse näher zu kommen.

Dann steht da meistens soetwas dabei, dass die Person, welche sie gerne näher kennenlernen würden die beliebteste und/ oder hübscheste der Klasse ist. Deshalb schreiben sie, dass sie bei der Person keine "Chance" hätten, weil sie z.B. eher unbeliebt sind und eher weniger Freunde haben und vielleicht auch nicht gerade die Kleidungsstücke tragen, welche alle Jugendlichen tragen, welche sich cool fühlen.

Ein typisches Beispiel dafür wären diese zu groß geschnittenen T-Shirts (mit Löchern) und irgendwelche AirMax oder keine Ahnung. Ich hoffe ihr versteht, was ich meine.

Das schlimme ist dann aber auch, dass meistens dann dabei steht, dass sie befürchten, dass diese Person sie nicht ernst nehmen würde, oder mit mit der Person Kontakt aufbauen würde, da sie ja beliebter ist, und es sicher irgendwie uncool wäre dann von den anderen "coolen" zu hören, (welche die etwas unbeliebtere? Person nicht mögen) mit was für einer Person sich diejenige Person unterhält.

Wieso haben die Jugendlichen nicht den Mut, dazu zu stehen, und anderen zu beweisen, wie korrekt diese Person eigentlich ist. Manchmal habe ich auch das Gefühl, dass sich aber auch die Personen täuschen, welche mit den "beliebteren" in der Klasse Kontakt aufbauen wollen, da sie sich zu sehr von dem Aussehen leiten lassen und den Charakter dieser Person nicht wirklich kennen und nicht wissen, dass es eigentlich sinnlos wäre, mit der Person in Kontakt zu treten.

Da kommt es dann glaube ich aber auch darauf an, ob diese "große" Person in der Klasse eher "schön" ist, oder ob sie einfach nur irgendwie durch ihr Verhalten die Aufmerksamkeit der anderen erlangt. Es ist gerade etwas schwer zu beschreiben, aber ich hoffe, ihr versteht es.

Haben die "großen" Personen in der Klasse Angst davor, selbst von ihren anderen "coolen" Klassenkameraden runtergemacht zu werden und so schlecht dazustehen? Ich muss dazu sagen, dass ich auch noch eine Frage im Kopf habe, bei der das Mädchen, welches in der Klasse beliebt war, sich aber auch mit "uncooleren" unterhalten hat. Soetwas hat mich sehr gefreut zu lesen, denn soetwas scheint ja wirklich selten zu sein. Die meisten aber haben ein so großes Ego und eine so große Arroganz, dass sie, wenn diese "uncoolere" Person ihren ganzen Mut zusammennehmen würde, um diese anzusprechen, sie sie sicher eiskalt abblitzen lassen würden, nur um cool dazustehen. Soetwas regt mich eigentlich immer auf, da ich soetwas nicht verstehen kann.

Wie ist eure Meinung dazu, und eure Annahme wieso es so ist? Wäre nett, wenn ihr euer Alter u. Geschlecht dazuschreibt..

LG

...zur Frage

Wie werde/ führe ich ein außergewöhnliches Leben??

Also schonmal im voraus: unnötige Antworten nerven einfach und spiegeln so in etwa den IQ wieder. Ich freue mich aber über ernst gemeinte Antworten ;)

Ich erkläre mal kurz in welcher Lage ich mich befinde: Ich (W/15) führe eigentlich ein schönes Leben. Ich habe Freunde, werde nicht gemobbt, und bin bei den meisten Mädchen aus meiner Klasse beliebt. Ich liebe die Freunde die ich gerade habe, und will in dem Berreich auch nichts ändern.

Es ist zwar noch nicht so lange her, aber ich hatte einen Streit mit damals guten Freunden.

Mein Problem jetzt: Ich finde mich und mein Leben einfach langweilig. Genauso wie meinen Charakter. Ich wäre gerne außergewöhnlich (im guten Sinne). Selbstbewusst, sympatisch, nett und all das.

So das Jungs auch gerne meine Nähe suchen, und ich halt ein wenig beliebter bin. Dabei möchte ich aber ein Individium bleiben und nicht beim Mainstream mittlaufen.

Leute, nach denen man sich halt umdreht und sich denkt, so wäre ich auch gerne.

Ich hab auch schon gehört, dass es ein Schritt in die richtige Richtung ist einfach man selbst zu sein. Aber wie werde ich ganz und gar ich selbst? Ich hab da so ein paar Schwierigkeiten...

Alle gutgemeinten Tipps und Ideen, begrüße ich gerne!!

LG 0704ary

...zur Frage

Soziales Umfeld erweitern/Mehr Freunde bekommen/Beliebter sein?

Hallo, ich bin 15 Jahre alt und gehe in die 9 Klasse. Ich verstehe mich mit den meisten gut, jedoch verabrede ich mich selten mit Freunden in meiner Freizeit. Und eine Freundin hatte ich auch erst 3, aber das waren eher nur "Kindergarten Beziehungen". Ich wollte jetzt gerne wissen, wie man sich mehr Freunde machen kann und beliebter in der Klasse werden kann.

Danke schonmal im vorraus! :)

...zur Frage

Neue Schule - Angst

Hallo! Also, ich bin nun in der 10. Klasse und werde dieses Jahr meinen Abschluss erhalten. Nach den Sommerferien werde ich auf ein Berufskolleg gehen. Meine Klasse ist mir echt ans Herz gewachsen und ich habe mich richtig dran gewöhnt. Leider werden wir ja jetzt alle getrennte Wege gehen... Jedenfalls ist es so, dass es mir immer sehr schwer fällt neue Leute kennenzulernen. In meiner Klasse kenne ich jeden und alles, habe gute Freunde (Mit denen ich auch nach der Schule noch Kontakt haben möcht) und ja....Ich habe einfach sehr große Angst vor dem Berufskolleg. Glückicherweise werden 2 Leute aus meiner Klasse, mit denen ich mich sehr gut verstehe, ebenfalls auf dieses Berufskolleg gehen. Aber die gehen ja in einen anderen Bildungsgang. Nun, ich habe große Angst davor, auf meiner neuen Schule zum Mobbingopfer zu werden. Alles neu, alles Leute die ich nicht kenne. Und ich bin mir sicher, dass es dort wieder haufenweise von diesen "SWAG-FAGS-Coolen" Typen (Wenn man sowas cool nennen darf) geben wird...Ich habe einfach Angst, dass ich bei ihnen unter Beschuss lande. Auch wenn ich bisher, bis auf eine Zeit lang in der 6.ten Klasse, Mobbing nie so richtig ausgesetzt war, habe ich große Angst davor. Ich weiß nicht wie ich das schaffen soll? Ich habe jetzt schon Angst mich komplett verstellen zu müssen auf der neuen Schule. Ich musste mich in meinem Leben schon einmal sehr stark verstellen. Dies ging sogar soweit dass ich diesen verstellten Charakter angenommen habe. Ich kann nicht mehr der sein, der ich mal vor n paar Jahren war. Ich bin jetzt so wie ich halt bin, verstellt kann man halt nicht mehr sagen, da dies ja nun seit n paar Jahren mein neuer Charakter ist. Aber ich habe halt große Angst mich wieder verstellen zu müssen. Was kann ich tun? Hat hier irgendjemand Erfahrung mit sowas? Was für Tips habt ihr denn

Danke im Vorraus! :)

...zur Frage

Zu wählerisch?!

Hallo :)

Ich habe einige Freunde, mit denen ich sehr gut klarkomme, und einige, mit denen ich weniger gut klarkomme, d. h. Freunde und 'Kumpels'. Aber irgendwie hab ich an jedem Charakter etwas auszusetzen. Entweder zu zickig, zu aufdringlich, schüchtern, geizig etc. Dadurch bin ich mir dann immer unsicher, ob ich mit der oder demjenigen befreundet sein kann/ bleiben sollte. Das nervt mich total! Ich bin viel zu wählerisch, sodass es nie eine 'dicke' Freundschaft wird. Wie verliere ich dieses Wählerische? Ich würde mich über ernstgemeinte Antworten freuen :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?