CHANNELING

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mein Beileid erstmal!

Ich glaube, auf diesem Sektor gibt es mehr Scharlatane als "seriöse" Anbieter. Und ich finde es mies, die Trauer eines Hinterbliebenen auszunutzen. Das Gebiet der Esoterik ist ja zweifelsohne recht umstritten. Ob es ein Leben nach dem Tod gibt, ebenfalls. Vielleicht gibt es das ja, und vielleicht können wir Lebenden aus gutem Grund keinen Kontakt aufnehmen. Ich finde den Gedanken jedenfalls tröstlich, daß es irgendwo "weitergeht". Aber ich glaube auch, daß wir Lebenden loslassen müssen, den anderen auch gehen lassen müssen...

Laß Dich nicht über's Ohr hauen, von jemand, der Deine Trauer ausnutzt, um zu Geld zu kommen!

Am besten ist es, über Empfehlungen zu gehen zum Beispiel in Foren zum Thema. Vielleicht kontaktierts du die Herausgeber der Zeitschrift "Die andere Realität": http://d-a-r.de Ich kenne die persönlich - sehr nette und auch kritische Menschen (wichtig bei dem Thema). Sie organisieren viele Veranstaltungen und laden regelmässig gute Medien aus aller Welt nach Deutschland ein. Vielleicht gibt es eine Veranstaltung oder ein Medium in deiner Nähe.

Lass dich nicht von Leuten hier irritieren, die keine Erfahrung haben und nur aus Bauchgefühl spekulieren.

Trauerarbeit leisten und den Tod deiner Mutter verarbeiten ist wichtig, das bedeutet aber nicht, dass dies nur ohne Beschäftigung mit Medialität und Spiritualität funktioniert. Nur sollte du darauf achten, Medialität nicht als Ersatz für einen unbearbeiteten Verlust zu benutzen.

Lass dich nicht von Leuten hier irritieren, die keine Erfahrung haben und nur aus Bauchgefühl spekulieren.<

ah so ist das :) du scheinst ja allwissend zu sein... wer oder was sagt dir, wann und wo Leutchen aus Erfahrungen sprechen?

0
@gina86

wer oder was sagt dir, wann und wo Leutchen aus Erfahrungen sprechen?

das machen die Leutchen selbst durch ihre postings. Aufmerksames Lesen kann ich dir nur empfehlen. Konkrete Erfahrungen, genannte Medien, Daten oder Häufigkeit der Erfahrung (gerade bei Verallgemeinerungen sollte reichlich Erfahrung vorhanden sein) konnte ich nicht herauslesen.

Ich versuche immer anzugeben, auf welchen Grundlagen mein Urteil basiert (du hast meine postings ja fleissig verfolgt und solltest den Unterschied einsehen.)

0
@sventheman

das machen die Leutchen selbst durch ihre postings<

so kennst du mittlerweilen jeden Einzelnen - interessant...

. Konkrete Erfahrungen, genannte Medien, Daten oder Häufigkeit der Erfahrung (gerade bei Verallgemeinerungen sollte reichlich Erfahrung vorhanden sein) konnte ich nicht herauslesen.<

Papier ist geduldig ;) - anerlesenes Wissen setze ich nicht mit persönlichen Erfahrungen gleich.<

du hast meine postings ja fleissig verfolgt und solltest den Unterschied einsehen.<

...fleissig wäre zuviel gesagt ;) gelegentlich begegnen mir hier Beiträge von dir und dabei ist mir vorallem eines aufgefallen - deine Werbung.

0
@gina86

entweder du spielst deine Rolle konsequent durch, oder es ist tatsächlich deine Welt - wie auch immer, ich sehe, die Informationen erreichen dich nicht. Gute Reise noch...

0

Gar nicht, sind alles Scharlatane.

Sage ich als Skeptiker.

Was möchtest Du wissen?