Chancen/Betriebswirt auf dem Arbeitsmarkt

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ein Studium der Betriebswirtschaft bringt dir eine solide Basis, die in der freien Wirtschaft gebraucht wird. Aber ob du einen Job findest und dort erfolgreich wirst, hängt nicht nur von deiner Ausbildung, sondern vor allem von dir ab.

Ambitionierte Studenten absolvieren parallel ein Zweitstudium, lernen exotische Fremdsprachen und machen ein Praktikum nach dem anderen.

Ich kenne aber auch ganz 'normale' BWLer, die erfolgreich die Karriereleiter hochklettern, weil sie charismatische, clevere Kerlchen sind.

Wenn du BWL studierst, solltest du dir vielleicht einen Schwerpunkt suchen, der nicht so stark besetzt ist. Online-Marketing ist relativ frisch (also als zu studierender BWL-Schwerpunkt).

HG

lexsteele 23.10.2010, 07:33

ich bin eher ein ganz normaler BWLer, jetzt verrate mir, wie haben Sie das geschafft die Karriereleiter hochzuklettern.

0

Du solltest vielleicht auch noch die Branche dazu schreiben, in der er jetzt zur Zeit tätig ist. Betriebswirt ist heutzutage nichts besonderes mehr.

lexsteele 23.10.2010, 07:33

bin als teamleiter seit einem Jahr in der Finanzbranche tätig

0

Also, wenn Du ein Diplom machst, sieht die sache schon recht gut aus. Versuche vielleicht dich auf Posten wie Controller oder so vor zu bereiten, dass dürfte recht erfolgversprechend sein...

lexsteele 23.10.2010, 07:27

habe schon studiert, schwerpunkt war controlling, bin teamleiter seit einem jahr in der Finanzbranche, möchte Job wechseln... wo könnte ich mir Praxis bezüglich Controlling aneignen...

0

Was möchtest Du wissen?