Chancen zur Olympia zu kommen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Selbst wenn du in das Nationalkader von Marokko kommst, bezweifle ich dass du nur annähernd eine Chance hast. Hast du mal die Ringzahlen der anderen Schützen gesehn? 

Die schiessen nochmal in ner ganz anderen Liga. Bei nem ISSF WC würdest du mit dem Ergebnis wohl nicht über die Qualifikation hinaus kommen. Bei den Olimpischen Spielen sieht das ganze recht ähnlich aus, da so gut wie alle ISSF Schützen in dem Nationalkader ihres Landes sind liegt auch hier die Latte sehr hoch.

Aber du bist ja noch recht jung und kannst dich noch extrem steigern, in einem Jahr sind mit hartem Training knapp 15-20 Ringe drin. Aber alle über 370 wird schwer...
Wenn du allerdings regelmäßig über 380Ringe schießt bist du beim ISSF und auch bei Olympia im vorderen Mittelfeld gut dabei.

Mal ganz nebenbei (und ohne jemanden zu nahe zu treten): dein Trainer ist entweder sehr optimistisch oder sieht sehr viel Potential in dir oder er weiss einfach nicht was in Internationalen Wettbewerben geschossen wird.

Kiklover 01.05.2016, 18:24

Danke für die neutrale und Realistische Einschätzung.

Ich hab mir nicht das Ziel gesetzt wirklich bei der Olympia gut abzuschneiden (es ist unrealistisch) aber ich Würde gerne mal dahin und wollte wissen wie die Chancen sind nach Tokio zu kommen. 

Mein Trainer meint tatsächlich ich hätte viel Potential was mich auch anspornt. 

0
PSVitafan 01.05.2016, 19:08
@Kiklover

Sich Ziele zu setzen ist sehr gut. Das spornt einen noch mehr an.

Es ist auch nicht unrealistisch bei Olympia gut abzuschneiden, jedoch muss man sehr viel Arbeit und Zeit in sein Training stecken um dort mithalten zu können. Und aus Erfahrung kann ich sagen, dass diese Arbeit auch demotivierend wirken kann, wenn man zu viel macht.

Besitzt du eigentlich auch die deutsche Staatsbürgerschaft?
Dann gäbe es auch noch eine Möglichkeit in ein deutsches Kader zu kommen.

1
Kiklover 01.05.2016, 21:34
@PSVitafan

Nein nur russische(wo es quasi unmöglich ist) und marokkanische

0

Die sportliche Qualifikation ist ja nur eine Seite der ganzen Sache. Mindestens genauso wichtig sind die organisatorischen Dinge. Ohne Kontakt zum entsprechenden marokkanischen Sportverband läuft da vermutlich nichts. Daher solltest du dich mit denen direkt in Verbindung setzen. Nur so kannst du erfahren, ob und unter welchen Voraussetzungen sie überhaupt Sportler bei Olympia antreten lassen. Das ist ja auch eine zu klärende Kostenfrage. Vielleicht kann dein Trainer ja über den deutschen Verband den internationalen Kontakt herstellen.

In welchem Land trainierst du?

Kiklover 01.05.2016, 17:37

Deutschland 


0

Was möchtest Du wissen?