Chancen trotz 300km?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich sehe in Fernbeziehungen ehrlich gesagt nicht so viel Sinn. Klar kann es funktionieren, aber wenn man kein eigenes Auto besitzt wird es schwer sich relativ häufig zu treffen. Zugfahrten sind mittlerweile einfach teuer geworden, aber vielleicht klappt es ja mit Fernbussen oder ähnlichem. Keine Ahnung, aber ihr solltet erstmal schauen das ihr beide das gleiche voneinander wollt aber ehrlich gesagt finde ich eine Fernbeziehung im jungen Alter (so wie wir es sind) bisschen kritisch

Hey ich habe auch seit einem jahr eine fernbeziehung. Wir wohnen so 500 km voneinander entfernt. Am anfang haben wir sehr viel telefoniert und uns kurz drauf getroffen und bis jetzt klappt es total gut! Auch wenns schwer ist kann mans auf jeden fall schaffen! Probiert es einfach :) ich wünsche euch viel glück dabei! 

Huhu, telefoniert doch mal miteinander! Das wäre schonmal ein Anfang. Und klar ist eine Fernbeziehung denkbar, sofern sie dasselbe fühlt wie du. Aber das musst du erst noch herausfinden. Viel Glück!

Ich kann mir vorstellen das sich bei ihr Gefühle entwickeln könnten. Beim telefonieren hab ich immer Schiss, dass irgendwie peinliches Schweigen herrscht

0

Aaach, mach dir keinen Kopf. Wenn ihr gleiche Interessen habt, ist das gar nicht so schwer. Kannst ja mich mal anrufen und dann testen wir das mit dem Schweigen 😉

0

Ich selbst hab ne Frau kennengelernt damals, über 550km Entfernung. Nun sind wir verlobt und haben Nachwuchs. Geht alles.

Was möchtest Du wissen?