Chancen, Ausbildung - Studium etc.deine Meinung ist gefragt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich würde mit mit einer Schule in deinem Alter schon mehr Mühe geben. Bis du mit dem Studium fertig bist, bist du ein 35jähriger Berufsanfänger. Da sind Führungspositionen noch weit weg...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

möchte dir nicht weh tun.

mit 27 und so einem Notendurchschnitt und der Begründung bist faul, hast Du schlechte Karten. 

Führungsposition 0 !

Denn es wird für dein Gehalt erwartet, dass Du jederzeit bereit bist länger als normal zu arbeiten. 

In Großunternehmen in die Du mit diesem Wunsch nimmer in eine  Führungsposition hinein kommst, weil die sich ihre 
Führungskräfte von der Pieke ab selbst hoch ziehen geht nicht. Ausser Du glänzt mit Arbeitseinsatz und Verbesserungsvorschlägen.

Wie möchtest Du damit einen Studienplatz erlangen ?  Du sollst die Luft herausnehmen und den Schnitt verbessern. 

Wenn deinen Noten in Mathe, Physik, Englisch gut sind dann erlerne einen handwerkl. Beruf. Großfirmen der Chemie suchen häneringend Handwerker. Könntest auch Chemifacharbeiter werden.

Zusätzlich könntest Du Meister machen und bereit sein für das 
Großunternehmen auf Montage gehen. Nach ein paar Jahren und deinen Auslandseinsätzen ist dies eventuell möglich. Dass man Dir in der heimat solch eine Position überträgt.

Bsp. Baustellenleiter ,oder Projektleiter oder Chef der Serviceabteilung.

Als handwerkl. Beruf wäre ElektroMonteur oder der höher gestellte Energieanlagenelektroniker, der Maschinen Schlosser, der Rohrleitungsschlosser, der Schweißer denkbar.

Hi Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hmm... ja ja, das Alter... offiziell darf man nicht nach dem Alter diskriminieren, inoffiziell passiert es aber am laufenden Band. Ich würde ein wenig aufpassen an deiner Stelle, du solltest schauen, dass du einen sehr guten Schnitt im Abi hinlegst und auch nachher an einer guten Uni etwas "Sinnvolles" (BWL, VWL, Jura) studierst an einer guten Uni (LMU, Frankfurt, Mannheim, EBS, WHU).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Berufsberatung hilft. Das Alter würde ich auch berücksichtigen. Aber eine duale Ausbildung wäre eine interessante Variante für dich. Kombination aus Ausbildung im Betrieb und Studium.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?