Chancen- Herz -große Angst?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Man darf keine zu großen Hoffnungen haben, dennoch ist es nichts unmögliches auch in diesem Alter erfolgreich eine Bypassoperation durchzuführen, noch ist nichts verloren. 

Die Medizin ist heute ausgesprochen weit und vermag hier und da schon fast kleine Wunder zu vollbringen.

Dennoch muss man auch immer die Realitäten im Auge behalten. 86 Jahre ist ein schönes, ein stattliches Alter. Aber eben auch ein Alter, wo der Körper schon einiges aushalten und mitmachen musste und eben irgendwann nicht mehr alles wegstecken kann. Schon gar nicht alleine und ohne medizinische Unterstützung.

So traurig und schwer es auch sein mag, muss man sich darüber im Klaren sein und sich damit abfinden, dass jeder Mensch irgendwann einmal sterben wird. Und mit 86 Jahre und angeschlagener Gesundheit liegt das eben auch im Bereich des Möglichen.

Das Problem ist einfach das Alter. Es gibt Leute die es überleben. Trotzdem würde ich mir nicht so viel Hoffnung machen. Ich drücke euch die Daumen 

meine mutter hat mit 92 jahren eine oberschenkelhalsbruch-op überlebt und kann sogar mit dem rollator wieder laufen. 

die medizin ist heute schon sehr weit, ich denke, deine oma wirds schaffen.

ich drücke ihr fest die daumen

HannahLena89 16.07.2017, 20:54

Danke. Ich hab totale Angst.

0

Was möchtest Du wissen?