Chance auf Bankausbildung(Bankkaufmann)?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du hast große Chancen auf einen Ausbildungsplatz bei der Bank. Die Noten sind nicht so entscheidend für die Einstellung. Es kommt darauf an, wie du dich bei dem Einstellungstest präsentierst und den Test dort ordentlich absolvierst. Bereite dich hier vor und übe durchaus auch schon mal ein "Beratungsgespräch" mit deiner Familie. So etwas kommt garantiert vor. Viel Erfolg

Bankkaufleute verdienen bereits während der Ausbildung gutes Geld. Daher sind diese Jobs sehr begwehrt. Mit einem realschulabschluss hast du da wahrscheinlich keine Chance.

Ich habe mit einem Realschulabschluss in der Sparkasse Freiburg angefangen, habe so manchen Abiturienten hinter mir gelassen.

Bin nun im 2. Lehrjahr und Verabschiede auch schon ganz ordentlich Bausparverträge :)

Kleine Provisionen motivieren eben auch enorm :)

0
@jowitsjoe

Das ist ja genau der Fehler, der immer wieder beanstandet wird. Bankberater sind leider Bankproduktverkäufer mit Provisionsdruck. Bei Azubis dürfte es das überhaupt nicht geben.

0

Mit einem durchschnittlichem Zeugnis und ohne Abitur wirst du bei den großen Banken wohl sehr wenige Chancen haben.

Was möchtest Du wissen?