Champignonschnitzel

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde das Schnitzel mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen, in Mehl wenden und in Butterschmalz anbraten. Dann raus aus der Pfanne und warm stellen. In die heiße Pfanne Speck- und Zwiebelwürfel geben (Frühlingszwiebeln schmecken auch gut) und anrösten lassen. Dann mit ein wenig Fleisch- oder Gemüsebrühe ablöschen und den Bratensatz anlösen. Mit einem großzügigen Schwupps Sahne auffüllen und mit Pfeffer, Salz und gehackter Petersilie abschmecken. Die Soße soll schön sämig sein, lass sie also ein wenig einkochen.

Als Beilage eignen sich Spätzle, Kartoffeln, Butternudeln oder Reis... und ein Salaz dazu... lass es Dir schmecken.

machs einfach wie du möchtest,den suppenwürfel musst etwas köcheln lassen damit er sich löst,sahne am schluss zugeben nur solang bis sie heiß ist fertig.da kannst doch nichts falsch machen

Erst Pfanne heiß werden lassen, dann Fett heiß werden laßen, dann die plattierten gewürzten Schnitzel rein. Frühlingszwiebel sind feiner, normale gehen auch. Knoblauch ist Geschmackssache. Sahne zum Schluß.

Was möchtest Du wissen?