Chamäleon faucht immer! Norml?

2 Antworten

Wie mit Menschen ist es auch mit Chamis: jeder hat seinen Charakter. Es sind nun mal Wildtiere und im Prinzip sollte man sie gar nicht zähmen. Es kann an sehr vielen Dingen liegen das es nicht gerne angefasst wird. Fühlt es sich nicht wohl? Ist es sonst auch gereizt? Stört es sich vielleicht an etwas das du trägst? Oder vielleicht etwas an dir (Deo, Rasierwasser, Seife). Da gibt's jede Menge Möglichkeiten. Am Ende wirst du respektieren müssen wenn es in Ruhe gelassen werden möchte. Natürlich ist die Reaktion allemal.

hi,

wann genau faucht das tier denn? wenn du versuchst, es zu berühren oder zu händeln oder auch, wenn du nur im zimmer bist und es von weitem beobachtest?

grundsätzlich sind chamäleons reine beobachtungstiere, die nicht berührt werden wollen und sollen. wenn das tier bei deiner bloßen anwesenheit schon "einen hals" kriegt, solltest du die gestaltung und/oder den standort des terrariums überdenken. wichtig ist, dass das tier jederzeit die möglichkeit hat, sich zu verstecken, d.h. das terrarium muss sehr üppig bepflanzt sein. sollte es aus glas bestehen, so sollten mind. 2, besser 3 seiten verkleidet werden, damit sich das tier nach hinten zurückziehen kann.  dazu muss das terrarium natürlich auch eine anständige größe haben. auch falsche beleuchtung, zu hohe oder auch zu niedrige temperaturen können stress auslösen. auch hier solltest du die bedingungen prüfen.

lg jana

Chamäleon ruht tagsüber öfter?

Mein männliches Jemenchamäleon, welches 4-5 Monate alt und seit 1-2 Monaten bei mir wohnt, schläft, bzw ruht mit offenen Augen immer mehr auch tagsüber. Ich sprühe 2-3x am Tag ausgiebig, hab eine Solar Raptor 70w, eine Exoterra UV Lampe und 2 Wärmelampen für das 60x60x150 Terrarium. Er frisst täglich Microheimchen und große Drosophila. Seit kurzem aber ist er tagsüber weniger aktiv, also, er sitzt 1-2 Stunden der Beleuchteten Zeit (6:30-19 Uhr) einfach so auf seinem Lieblingsast, hat seine Augen zwar offen, aber seinen Schwanz eingerollt. Er ist trotzdessen sehr grün. Kann es sein, dass meine Lampen an UV-Kraft verlieren, und er deshalb keine Energie hat? Was kann ich tun? Soll ich sofort zum Tierarzt? Ist er schon krank, oder ist es eher eine Phase?

...zur Frage

Warum habe ich einen dunklen Intimbereich?

Hallo,

Mir ist in letzter zeit aufgefallen, dass meine Vulva bis hin zum Anus viel dunkler ist als der Rest meines Körpers. Ich bin noch Jungfrau und habe Angst davor, dass mein späterer Partner das nicht schön findet oder eklig. Ich bin gepflegt und wasche meine Vagina jeden Tag mit klarem Wasser. Also Schmutz ist das schon mal nicht. Trotzdem stört mich das sehr und ich schäme mich wirklich dafür. Ich hätte gerne eine helle und rosa Vagina. Was meint ihr, sieht das wirklich so schlimm aus?

...zur Frage

Welches Tier passt für ein 70x45x45 Terrarium?

Guten Tag

Momentan steht bei mir ein ehemaliges Quarantäne Terrarium mit den Massen 70x45x45 cm (LängexBreitexHöhe) frei.

Nun würde ich gerne wissen was man darin alles artgerecht halten kann.

Ich habe bereits ein bisschen recherchiert und dachte eventuell an eine männliche westliche Hakennasennatter da diese deutlich kleiner als die Weibchen sind und diese oftmals bereits ab einer Länge von 60cm gehalten werden.

Für weitere Vorschläge bin ich selbstverständlich offen.

...zur Frage

Gibt es wirklich einen 2 Teil von Titanic?Und was passiert da?

Also ich denke schon das es wirklich einen zweiten teil von titanic gibt aber worum geht es da?ich habe mir jetz schon 2 trailer angeguckt und das waren 2 unterschiedliche geschichten...in dem einen gab es eine neue titanic, die Titanic 2 und die ist genau die gleiche Route gefahren und am gleichen Tag zur Gleichen uhrzeit ging das schiff unter ... im 2 trailer in Jack im wasser gefunden wurden und er wurde aus dem wasser geholt und aufgetaut und er lebte dort halt weiter und suchte nach Rose...was passiert da nun wirklich? vielleicht hat ja schon einer von euch den film geguckt

...zur Frage

Hey, Ich überlege schon länger mir ein Jemenchamäleon zu kaufen und habe mich auch schon darüber informiert. Dennoch habe ich noch einige Fragen. ..?

Um mich über die Bedürfnisse der Jemenchamäleons zu informieren habe ich mich lange im Internet belesen und auch ein Praktikum in einem Reptilienhaus absolviert, wo ich mit diesen Tieren arbeiten durfte. Trotzdem geben mir Viele unterschiedliche Informationen weiter.

Ich habe ein Terrarium mit den Maßen 120×60×80 mit seitlicher Belüftung. Dazu entsprechende Beleuchtung (insgesamt 2 Lampen von Lucky Reptile mit Vorschaltgerät & allem) mit hohem UVA- & UVB-Anteil, welche gleichzeitig Wärme abgibt. Zusätzlich habe ich ein Heizkabel verlegt & das Terrarium mit Pinienerde eingerichtet. Zum Klettern habe ich verschiedene, ungiftige Äste & Pflanzen im Terrarium. Jetzt (Winter) erreiche ich eine maximale Temperatur von 22°C, mit Nachtabsenkung komme ich auf minimal 15°C. Außerdem herscht, dank 3× täglichem Besprühen, durchgehend eine Luftfeuchtigkeit zwischen 70 & 90%. Des weiteren habe ich einen kleinen Wasserfall gekauft, damit das Chamäleon dauerhaft Zugang zu fließenden Wasser hat. Diesen reinige ich 1× täglich um Krankheiten vorzubeugen. Zum Füttern natürlich Grillen & Heuschrecken. Als Vitaminpräparat habe ich das Mineralfuttermittel Mineral + D3 von Herpetal gekauft. Dazu eine kleine Futterschale für frisches Obst, welches ich gelegentlich anbieten möchte, & als Leckerbissen Mango Jellies, ebenfalls von Herpetal. Zum Transport habe ich mir eine kleine Transportbox für Reptilien von ExoTerra besorgt. Darin befindet sich bei Gebrauch unten ein angefeuchtetes Küchentuch für die Luftfeuchtigkeit & darüber ein Leinensack in dem sich das Chamäleon festhalten kann. Da ich einen Garten habe möchte ich mein Jemenchamäleon im Sommer rauslassen. Dafür habe ich ein Gazeterrarium von Lucky Reptile gekauft.

Tut mir leid wegen dem langen Text. Was denkt ihr darüber? Habe ich das alles richtig gemacht? Ich hatte noch nie ein Chamäleon & möchte ihm ein möglichst schönes Zuhause bieten. & wie funktioniert das mit dem Anmelden (ich wohne in Sachsen)?

...zur Frage

Menschenbild im Koran?

Hallo, Community. Ich muss ein Referat halten über das Menschenbild im Koran und es mit dem in der Bibel vergleichen. Die Bibel kenne ich sehr gut, weil ich jeden Tag darin lese und versuche, danach zu leben... Mit dem Koran habe ich mich bis jetzt jedoch nur sehr wenig beschäftigt. Weiß jemand, wie man das Menschenbild darin beschreiben und beurteilen könnte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?