Cevitt Heißgetränk vor der Blutabnahme?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Es kann sich - in deinem fall - eher leicht der Zucker wert verändern. Jedoch kaum so drastisch, bei einer Tasse von diesem Getränk. Müsstest es bei einer "Unsicherheit" bzw. einem zu hohen Wert dem Arzt dann (welcher die Untersuchung veranlasst hat) sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Regel bekommt man einen Besrechungstermin beim Arzt um die Blutwerte zu besprechen. Bei diesem Gespräch kannst du es dem Arzt dann sagen, im schlimmsten Fall wird dann eine erneute Blutabnahme fällig. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?